• Geschwindigkeitsmessungen / Zählungen

    at 07 Jul 2016 09:54

    Es hat eine Zählung in der Lübecker Straße, mit Aufzeichnungen der jeweils gefahrenen Geschwindigkeiten, einige Tage vor den Fahrbahnarbeiten an der B207 stattgefunden. Diese Messung wurde nur im 30km/h-Bereich der Lübecker Straße in Höhe Hausnummer 29/31 am Halteverbotsschild vorgenommen. Dort hing ein kleiner grauer Kasten, den viele nicht gesehen haben und somit das "normale" Fahrverhalten an den Tag gelegt wurde.

    Das Ergebnis überraschte mich nicht, über 54% der Verkehrsteilnehmer sind zu schnell gefahren.

    Am vergangen Freitag wurde ein Blitzer in der Lübecker Straße in Einhaus im 50km/h Bereich in Höhe Hausnummer 12 aufgestellt. Leider zu einer Zeit, wo gerade erst die Sperrung der B207 aufgehoben wurde und der "Abkürzungsverkehr" noch nicht richtig wieder aktiv war und noch andere Wege befahren hat. Darüber hinaus wurde morgens (ab circa 6 Uhr) nur in Richtung Lübeck gemessen, wobei morgens die meisten Fahrzeuge in Richtung Ratzeburg fahren. Hierbei war die Messung leider auch ziemlich auffällig, da der Messwagen des Kreises ziemlich bekannt ist und dort stand, wo er auch sichtbar war.
    Aber ich möchte nicht nur meckern, nein, ich finde es prima, dass jetzt überhaupt einmal etwas passiert.

    Für eine faire und objektive Messung / Auswertung würde ich mir noch wünschen, dass so ein grauer Zählkasten auch im Bereich 50km/h der Lübecker Straße in Einhaus für mehrere Tage aufgebaut wird.

    Nach wie vor liegt die Petition zur Bearbeitung beim "Chef" von Ratzeburg vor.
    Wir dürfen weiterhin gspannt sein...

    Beste Grüße
    René Lehwald

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now