Sehr geehrter Herr Erich Harsch,

Das Pilotprojekt von „dm“ in Österreich Abfüllstationen für Waschmittel zu testen, ist außerordentlich zu begrüßen. Laut Ihres Unternehmens werden pro Nachfüllung 60% Plastikmüll eingespart.

Wir möchten Sie bitten dieses Pilotprojekt in einer Filiale in Magdeburg noch 2019 umzusetzen.

Reason

8,3 Milliarden Tonnen Kunststoff wurden seit 1950 produziert, nur ein Bruchteil davon wurde recycelt. Ein Drittel des weggeworfenen Kunststoffes gelangt in die Umwelt auf Mülldeponien, in Meere und andere Gewässer. In Deutschland fällt besonders viel Plastikmüll an, 2016 waren es 38 Kilo Verpackungsabfall pro Kopf. Ein Großteil des Plastikmülls wird exportiert, z.B. nach Malaysia mit hohen sozialen und ökologischen Folgen.

Der enorm hohe Konsum von Kunststoffen kann nicht allein durch Recycling begegnet werden. Völlig zu Recht hat das Thema Müllvermeidung in den letzten Jahren und Monaten an Aufmerksamkeit gewonnen.

Das Engagement beginnt erste zaghafte Früchte zu tragen. Seit 2016 hat sich der Verbrauch von Plastiktüten pro Kopf in Deutschland halbiert. Wir brauchen noch viel mehr solcher Erfolgsgeschichten um unsere Umwelt, unsere Meere und Gewässer und auch unsere Böden wieder plastikfrei zu bekommen. Deshalb möchten wir, dass Abfüllstationen auch in Magdeburg den Konsument*innen zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen Madeleine Linke, Kathrin Natho, Urs Liebau

Gewählte Stadträte für die VII Wahlperiode der Stadt Magdeburg

Quellen: Plastikatlas: Daten und Fakten über eine Welt voller Kunststoff, 2019, Heinrich Böll Stiftung, BUND, www.bund.net/service/publikationen/detail/publication/plastikatlas-2019/ www.euractiv.de/section/energie-und-umwelt/news/2050-gibt-es-mehr-plastik-als-fisch-im-meer/ www.tagesschau.de/inland/plastiktueten-verbrauch-101.html utopia.de/dm-abfuellstationen-waschmittel-spuelmittel-plastik-107362/

Thank you for your support, Kathrin Natho from Magdeburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 days ago

    Eigeninteresse

  • 4 days ago

    Plaste sparen!!

  • 7 days ago

    Verpackungsmüll muss und kann reduziert werden. Es ist an der Zeit für eine progressive Umgestaltung des Konsums.

  • 7 days ago

    Plastik ist eines der großen Probleme die schnell gelöst werden müssen! Die Idee von Abfüllstationen für Waschmittel ist hierfür ein guter Schritt in die richtige Richtung.

  • Axel Striecks Stadtallendorf

    on 11 Jul 2019

    Schluss mit Plastemüll

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/abfuellstationen-fuer-waschmittel/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON