openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Arbeitszeit der Beamten - Möglichkeit der Arbeitszeitverkürzung für Bundesbeamte Arbeitszeit der Beamten - Möglichkeit der Arbeitszeitverkürzung für Bundesbeamte
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 64 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Arbeitszeit der Beamten - Möglichkeit der Arbeitszeitverkürzung für Bundesbeamte

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…das die Arbeitszeitverkürzung für Bundesbeamte von 41 auf 40 Wochenstunden nicht an den Kindergeldempfänger geknüpft ist! Hier sollte den Eltern die freie Wahl gegeben werden, wer von beiden diese Verkürzung beantragen möchte.

Begründung:

Es ist doch viel wichtiger, von und bei wem das Kind betreut wird! Wenn die Partnerin gar nicht die Möglichkeit hat, eine Arbeitszeitverkürzung in Anspruch zu nehmen, sie aber die Zahlungsempfängerin des Kindergeldes ist, so hat der Partner, der einen Arbeitszeitverkürzungsantrag stellen könnte, also Pech gehabt. Wo ist das bitte familienfreundlich???Jetzt fragen Sie sich, warum wechselt das Ehepaar nicht einfach den Zahlungsempfänger!?Ganz einfach, weil dies widerum eine finanzielle Einbuße wäre. Frauen zahlen bei der privaten Krankenversicherung immer noch mehr als Männer. Hat Sie 2 Kinder bei sich versichert, hat Sie 70% Beihilfeanspruch für sich und die Kinder, der Partner bekommt 50%. Wird jetzt gewechselt, bekommt der Mann die 70% mit den Kindern und die Frau hat mit dem "höheren Beitrag" mit 50%. Hier muß unbedingt etwas getan werden!

28.09.2012 (aktiv bis 09.11.2012)


Neuigkeiten

Pet 1-17-06-20102-031467Arbeitszeit der Beamten Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 27.06.2013 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit der Eingabe ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags