Das Revierkommissariat in Blankenburg (Harz) darf nicht geschlossen werden. Statt einem Revierkommissariat mit Kriminal-, Verkehrsermittlungsdienst und anderen Abteilungen waeren in Blankenburg nicht mehr vorhanden. Stattdessen wuerden nur noch 2 Regionalbereichsbeamte fuer die Buergerinnen und Buerger der gesamten Stadt als Ansprechpartner zur Verfuegung stehen.

Wir moechten mit der Petition dafuer sorgen, dass der Innenminister seine Plaene ueberdenkt und demonstrieren, dass sich die Blankenburger mit dieser Umstrukturierung nicht einfach abfinden.

BITTE UNTERSCHREIBEN SIE NICHT ERNEUT ONLINE, WENN SIE SICH BEREITS AN DEN INFOSTÄNDEN BETEILIGT HABEN.

Vielen Dank für Ihre Beteiligung

Begründung

Der Innenminister von Sachsen-Anhalt plant eine Umstrukturierung der Polizei. Im Rahmen der Umstrukturierung soll das Revierkommissariat Blankenburg (Harz) geschlossen werden. Fuer die Blankenburgerinnen und Blankenburger wuerden nur noch zwei sog, Regionalbereichsbeamte als Ansprechpartner zur Verfuegung stehen. Kriminalpolizei, Verkehrsermittlungsdienst und andere Abteilungen der Polizei waeren nicht mehr in Blankenburg (Harz) vorhanden. Die Wege der Betroffenen zur Polizei und die Wartezeiten auf die Polizei wuerden sich dadurch spuerbar verlaengern. Polizeipraesenz auf unseren Strassen waere dann so gut wie nicht mehr vorhanden. Deshalb fordern wir den Innenminister von Sachsen-Anhalt dazu auf, das Revierkommissariat in Blankenburg (Harz) zu erhalten:

"Sehr geehrter Herr Stahlknecht, erhalten Sie das Revierkommissariat Blankenburg (Harz) fuer die Sicherheit der Buergerinnen und Buerger unserer Stadt"

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, SPD Blankenburg (Harz) aus Blankenburg (Harz)
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Was nützt eine Streifenbesatzung im Harzkreis, wenn man eine Anzeige aufgeben möchte. Dazu benötigt man einen Ansprechpartner vor Ort. Streifenwagenbesatzungen können immer nur auf die jeweilige Situation reagieren. In der Regel stark verzögert. Bei 2-3 Streifenwagen im gesamten Harzkreis wartet der Bürger ewig. Im Notfall zu lange. Desweiteren wurde ja vom Land beschlossen neue Polizeikräfte einzustellen. Wo ist also das Problem? An den Betriebskosten kann es nicht liegen, da die Immobilie erhalten werden soll, als Geisterrevier.

Contra

Was nützt denn eine Dienststelle, die rund um die Uhr besetzt ist, wenn dafür die Beamten auf den Funkwagen fehlen? Dass die Polizei Personal abbauen muss, wurde von anderer Stelle festgelegt. Nun muss aber entsprechend darauf reagiert werden, um nicht mit viel weniger Personal alte Strukturen aufrechtzuerhalten. Die Blankenburger müssen sich nicht unsicherer fühlen als vorher, denn sie haben zum einen die Regionalbereichsbeamten als Ansprechpartner und zum anderen die Funkwagen in den neu festgelegten Einsatzkreisen.