openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Deutscher Bundestag - Öffentliche Ausstrahlung ausgewählter Petitionen durch staatliche Fernsehsender Deutscher Bundestag - Öffentliche Ausstrahlung ausgewählter Petitionen durch staatliche Fernsehsender
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 9 Tage verbleibend
  • 59 Unterstützende
    0% erreicht von
    50.000  für Quorum 

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.
Weiterleitung zum Unterschreiben auf der Petitionsseite des Deutschen Bundestags:

Übersetzen

Kurzlink

Deutscher Bundestag - Öffentliche Ausstrahlung ausgewählter Petitionen durch staatliche Fernsehsender

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Petitionen mehr in die Öffentlichkeit gerückt werden. Er möge beschließen, dass staatliche Fernsehsender verpflichtet werden sollen, dass ausgewählte Petitionen von der Eingabe bis zur Lösung öffentlich über staatliche Fernsehsender transportiert werden sollen.

Begründung:

Es ist Teil der Demokratie, Mitspracherecht mit Wahlen durchzuführen. Wenn Wähler jedoch entscheiden sollen, fallen sie oft nur auf die Versprechen der Parteien herein. Medienwirksam wird direkte Demokratie jedoch nicht transportiert. Menschen sehen weniger das Große Ganze, sondern achten nur auf ihre direkte Umgebung und ihre persönlichen Probleme. Wenn Petitionen anonymisiert werden und die Probleme dann ( z. Bsp. Soziale Themen) öffentlich mit Medienvertretern und Live-Übertragungen via TV stattfinden, wird sich das Bild der Politik ändern. Denn dadurch kann jede Partei ihre Stellung zu den ausgewählten Themen direkt und live reagieren. Daraus folgt dann auch, dass Menschen schnell ihre persönlichen Ansichten zu Parteien festigen können und dann dies in Wahlkampf-Zeiten einfließen lassen. Zudem können Medien gleichzeitig auch Magazine produzieren, die als Unterstützung für den Petitionsausschuss dienen und gleichzeitig auch Druck auf Bundesregierung ausüben können.

17.05.2017 (aktiv bis 06.07.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument