Region: Germany
Topic suggestion
Welfare

Die Reformierung der Witwen(r)- Renten mit weniger Abzügen bei Hinzuverdienst

Petition is directed to
Parlament
33 Supporters 33 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 11/02/2021
  2. Time remaining 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Im Moment bekommen Bezieher von Witwenrenten beim Hinzuverdienen stets 40% vom Hinzuverdienst anschließend an ihrer Witwenrente gekürzt.

Ein mit hoher Rente und meist hoher Betriebsrente im Ruhestand befindlicher Bürger kann aber hinzuverdienen, was er will und bekommt nichts an seiner Rente gekürzt.

Das ist doch sehr ungerecht, zumal die Witwenrenten i.d.R. so niedrig sind, dass z.B. Frauen mit Kindern dazuverdienen müssen und dann stets von diesem Lohn 40% an der Rente wieder abgezogen bekommen.

Da wird meines Erachtens Leistung bestraft!

Reason

Speziell Verwitwete mit Kindern sind hiervon betroffen. Darum gehört dieser 40% Abzug beim Hinzuverdienen dringend abgeschafft oder wenigstens auf 10% gekürzt.

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Witwenrente ist keine Rentenversicherung, für die man selbst Beiträge gezahlt und damit Ansprüche erworben hat. Sie ist eine Unterhaltsleistung des Staates an Hinterbliebene, um diese zu unterstützen. Wie bei anderen Unterhaltsleistungen wird ein Hinzuverdienst daher angerechnet. Ist der nötige Unterhalt schon anderweitig abgedeckt (z.B. durch Einkünfte aus Arbeit, Kapitalvermögen oder andere staatl.Unterhaltsleistungen wie ALGII), liegt keine Bedürftigkeit vor.

Why people sign

  • 3 days ago

    weil es einer Neuregelung bedarf

  • Dagmar Schumann Bad Neuenahr-Ahrweiler

    4 days ago

    Weil meine Freundin direkt betroffen ist.

  • Beate Zander Grafschaft

    4 days ago

    Weil die bisherige Regelung ungerecht und diskriminiert ist.

  • 5 days ago

    zukünftige Rentner u. Rentnerinnen werden von der ihnen zustehenden Witwenrente + eigener Rente definitiv nicht leben können und werden durch die aktuellen Regularien in die Altersarmut getrieben, wenn sie es nicht geschafft haben, vor Rentenantritt ein wie auch immer geartetes Vermögen zu erwerben (Immobilie, Wertpapiere, Beteiligungen,...)

  • Mirko Caspary Wuppertal

    5 days ago

    ja und das sofort.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/die-reformierung-der-witwen-r-renten-mit-weniger-abzuegen-bei-hinzuverdienst/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international