openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Dienstleistungen im Telekommunikationsbereich - Deinstallierung von Bloatware (Bläh-Software) auf elektronischen Endgeräten Dienstleistungen im Telekommunikationsbereich - Deinstallierung von Bloatware (Bläh-Software) auf elektronischen Endgeräten
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 326 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Dienstleistungen im Telekommunikationsbereich - Deinstallierung von Bloatware (Bläh-Software) auf elektronischen Endgeräten

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…das vorinstallierte Anwendungen (auch als Bloatware bezeichnet) auf Endgeräten wie Smartphones, Tabletts und ähnliche Geräte vom Nutzer deinstallierbar sein muss.Desweiteren möge der Deutsche Bundestag beschließen, das Nutzer das Betriebssystem auf Endgeräten wie Smartphones, Tabletts und ähnliche Geräte frei wählen können und ohne Verlust der gesetzlichen Gewährleistung.

Begründung:

Das vorinstallieren von Anwendungen, welche man nicht ohne Verlust der Garantie/Gewährleistung deinstallieren kann, auf Smartphones und ähnlichen Geräten mindert oftmals die Funktionalität der Geräte und sie können ungewollte Kosten für die Nutzer der Geräte verursachen.Desweiteren reduzieren solche Anwendungen die laut Beschreibung zur Verfügung stehende Speicherkappazität.In Südkorea sind nicht löschbare Anwendungen bereits gesetzlich verboten.Die Nutzer solcher Geräte sollten ebenfalls die freie Wahl der Betriebssysteme haben, da man durch die bereits installierte Firmware im möglichen Funktionsumfang und in der zur Verfügung stehenden Leistung stark eingeschränkt ist.Eine alternative Firmware bietet erfahrenen Benutzern die Möglichkeit das System ihren Wünschen entsprechend besser anzupassen.

20.05.2014 (aktiv bis 01.07.2014)


Neuigkeiten

Pet 1-18-09-9021-007756 Dienstleistungen im Telekommunikationsbereich Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 15.10.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen