openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Ein Tierheim für Gronau Ein Tierheim für Gronau
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Rat der Stadt Gronau
  • Region: Gronau mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 1.203 Unterstützende
    862 in Gronau
    Quorum für Gronau (Westfalen) (860) erreicht.

Ein Tierheim für Gronau

-

Wir fordern die Stadt Gronau auf sich nicht am Tierheim in Ahaus zu beteiligen und statt dessen ein Tierheim in Gronau mit dem örtlichen Tierschutzverein zu realisieren.

Begründung:

Der Tierschutzverein leistet in Gronau bereits seit Jahren unter widrigsten Umständen eine hervorragende Arbeit. Viele Bürger unterstützen die Arbeit mit Spenden und ehrenamtlicher Arbeit. Dieses Engagement gilt es nicht zur zu erhalten, sondern zu fördern. Gronau war immer Spitze im Kreis Borken wenn es um Tierschutz ging, das darf und soll nicht aufgegeben werden.

Der Anteil der Investitionskosten in Höhe von 600 T€ kann darüber hinaus durch ein zinsgünstiges Kommunaldarlehn durch die Stadt Gronau aufgebracht und in monatlichen Raten durch den Betreiber abbezahlt werden. So wäre die Errichtung eines Tierheims in Gronau per Saldo für die Kommune kostenfrei und das entscheidende ehrenamtliche Engagement würde entsprechend gewürdigt und gefördert zum Wohle der Tiere.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Gronau, 22.01.2015 (aktiv bis 28.01.2015)


Neuigkeiten

HEUTE ist es so weit! Kommt zahlreich in's Rathaus! Wir treffen uns ab 17:30 Uhr in der 2. Etage vor und im Rathaussaal. Lasst euch vom Wetter nicht abhalten - Politik wird im Rathaus gemacht und dort müssen wir hin!!!

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Es wird hier geschrieben das die Entfernung zum nächsten Zoo etwa 46km beträgt und wir dann auch einen Zoo bräuchten. Gut, das lässt ausser Acht das Gronau einen Tierpark hat und der Zoo in Rheine keine 40km weit weg ist ... aber gut ... vor allem lässt ...

PRO: Ein Tierheim in Gronau würde Tier Interessenten nach Gronau bringen. Diese Laufkundschaft könnte somit die Wirtschaft in Gronau ankurbeln und dir verweiste Innenstadt beleben.

CONTRA: Mit 600.000 € Kommunaldarlehn ist es nicht getan. Ein Grundstück muss die Stadt laut Konzept ebenfalls stellen. WIe das Grundstück beschafft wird ist noch nicht klar und könnte zu weiteren Kostensteigerung für das Tierheim führen.

CONTRA: Die Versorgung der Tiere ist in einem gemeinschaftlichen Tierheim genau so sichergestellt wie bei einem Alleingang. EIn einzelner Anlaufpunkt für die Region ist besser wie eine Konkurenz mehrerer Institutionen. Zudem erhöht sich auch der Personalaufwand ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen