Einrichtung einer 4. Klasse fuer die 3.Klassenstufe im Schuljahr 2014/2015 an der Nikolaus-Obertreis -Schule St.Wendel

Begründung

Einhaltung der "Kleine Klassen-Garantie" durch die Regierung des Saarlandes Mit Aufloesung der Foerderklasse zu Beginn des 3. Schuljahres befinden sich 85 Kinder in dieser Jahrgangsstufe , aufgeteilt auf 3 Klassen Umsetzung der praktizierten Regelung gemaess Schulaufsichtsbehoerde ab 80 Kindern in einer Jahrgangsstufe 4 Klassen zu bilden Besseres und ruhigeres Arbeits- und Lernklima durch Schaffung einer 4. Klasse anstelle einer 4."Gruppe" fuer die Faecher Deutsch und Mathematik . Vermeidung unnoetiger Wechselzeiten , die durch die Schaffung einer 4. Gruppe , in die die Kinder 2x am Tag wechseln muessten , entstehen , zusaetzlich zu weiteren Wechseln , z. B. Sport - und Schwimmunterrichtsstunden Bildung einer Klassengemeinschaft nur im Klassenverband moeglich , aus dem die betroffenen Kinder aber an 10 Wochenstunden herausgeloest sind Vorbeugung negativer gruppendynamischer Prozesse Insgesamt deutliche Benachteiligungen der fuer die 4.Gruppe vorgesehenen Kinder

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Hallo an alle Unterstützer
    Die 4. Klasse wurde zu Beginn des Schuljahres 2014/15 bewilligt und unserem Ziel in allen Punkten entsprochen.
    Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
    K.Bernhardt

Pro

93% der Grundschüler im Saarland sitzen in kleineren Klassen und haben dadurch einen Vorteil beim Lernen gegenüber unseren Kindern. Das ist nicht akzeptabel.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.