Sehr geehrte Frau Ministerin für Umweltschutz, sehr geehrter Herr Minister für Umweltschutz,

hiermit fordere ich das Gesetz gegen jeglichen Etikettenschwindel und gegen jede Ressourcenverschwendung zur schnellstmöglichen Umsetzung und Änderung ein.

Über Etikettenschwindel ist bereits vieles bekannt.

Zur Ressourcenverschwendung habe ich Folgendes vorzubringen:

Begründung

Es ist nicht notwendig produzierte Kleidungsstücke mit Stoffetiketten zu versehen, dieses Produzieren ist reine Ressourcenverschwendung.

Es ist völlig ausreichend die Größen und Pflegeanleitungen sowie die Stoffbeschaffenheiten auf- oder einzuprägen.

Es gibt oder muss Möglichkeiten geben, daß die Informationen sich nicht auswaschen, sowie Muster vom Stoff sich auch nicht auswaschen lassen, höchstens die Farben.

Wie sollen denn die Stoffetiketten besser von der Umwelt abgebaut werden als die Prägeetiketten und auch an Stoffverluste in der Branche ist zu denken, die durch dieses Gesetz wegfallen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, 1978 - Cooperative Services (noch Mutterstadt) aus Mutterstadt
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten dieser Petition,

    ich bitte um Beispiele ihrerseits.

    Meinerseits kommen jetzt zwei Beispiele betreffend die Ressourcen.

    Beispiel 1: Die Prinzenrolle im Original wie nicht im Original kann auch ohne viel Farbaufwand verpackt werden und das Material muß nicht plastikhaft glänzen, braunes Papier innen und außen tuts auch.

    Beispiel 2: die günstigsten wie auch die teuren Teeverpackungen können alle in Recycling-Verpackungen/braunem Papier umgesetzt werden.

    Ich bitte um Überlegung welcher Social-Channel sich eignet, Beispiel-Fotografien von allen möglichen Papier- und Plastikverpackungen online zu stellen,
    damit die Menschheit auch sofort und direkt informiert ist und bleibt.

  • Ist die Petition 'Gesetz gegen jeglichen Etikettenschwindel und gegen jede derartige Ressourcenverschwendung' selbsterklärend und betrifft sie wirklich nur 13 Unterstützer?

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.