openPetition è europeo . Se si desidera tradurre la piattaforma da Tedesco a Deutsch aiutateci non esitate a contattarci.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: #FutureMusicCity: Deine Stimme für eine vielfältige und kreative Clublandschaft in Hamburg #FutureMusicCity: Deine Stimme für eine vielfältige und kreative Clublandschaft in Hamburg
  • da parte di: Clubkombinat Hamburg e.V. di più
  • a: Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister ...
  • Regione: Hamburg di più
    Categorie: Cultura mehr
  • Status: Petizione ancora attiva
    Lingua: Tedesco
  • 49 giorni rimanenti
  • 6.980 Unterstützende
    5.448 in Hamburg
    77% raggiunto da
    7.100  per il quorum  (?)

#FutureMusicCity: Deine Stimme für eine vielfältige und kreative Clublandschaft in Hamburg

-

Dein Lieblingsclub prägt Dein Viertel, Deine Nächte, Deine Erinnerungen, Deinen Musikgeschmack, Deine Freundschaften, Dein Herz, vielleicht sogar Deine Partnerschaft – Dein Leben. Jetzt ist er in Schwierigkeiten. Warum? Hamburger Musikclubs kämpfen massiv mit Lärmbeschwerden, Mietsteigerungen, wachsenden Behördenauflagen und steigenden GEMA-Aufwendungen – um nur einige Problemlagen zu benennen. Wenn wir jetzt nichts tun, gibt es Deinen Lieblingsclub vielleicht bald nicht mehr und die Ausgehviertel werden geprägt von Musik aus der Konserve oder wandern ab an den Stadtrand, wo Mieten eventuell noch bezahlbar sind. Das willst Du nicht? Wir auch nicht! Wir wollen Musikclubs in Hamburg eine Zukunft geben, in der Musikvielfalt das Herzstück bildet. Eine Zukunft, in der sich junge KünstlerInnen auf kleinen, kreativen Bühnen ausprobieren, Neues wagen können und in der Du Abend für Abend und Nacht für Nacht durch die Stadt ziehen und immer wieder etwas Besonderes entdecken kannst.

Motivazioni::

Wir sind über 140 Hamburger Musikclubs und Veranstalter, die sich im Clubkombinat Hamburg e.V. vereint haben – u.a. altonale, Cotton Club, Docks, freundlich & kompetent, Hafenklang, Knust, Logo, Moloch, Molotow, Prinzenbar, Uebel & Gefährlich und Waagenbau. Erhebe mit uns Deine Stimme für eine vielfältige und kreative Clublandschaft in Hamburg.

KONKRET BENÖTIGEN WIR:
#1. Ein Dialogforum für „Kultur(frei)räume“
#2. Mehr Open Air-Flächen für Musiknutzungen
#3. Fonds für Lärmschutz & grüne Energie
#4. Möglichkeiten, Gewerbeleerstände kreativ zu nutzen
#5. Bezahlbare Werbeflächen
#6. Keine Pflichtgebühren für unnötige Parkplätze
#7. Ausbau der Strukturförderung für Musikspielstätten & Veranstalter

Die gesammelten Unterschriften überreichen wir dem Ersten Bürgermeister Olaf Scholz. Eure Stimmen unterstützen uns in den Gesprächen über die Zukunft der Musikclubs in Hamburg, die wir derzeit intensiv mit der Politik und den Behörden führen.

Im Rahmen unserer Kampagne #FutureMusicCityHH wollen wir die Bedingungen, Anliegen und Perspektiven von Musikspielstätten in Hamburg gemeinsam mit ClubbetreiberInnen, VeranstalterInnen, KünstlerInnen, MusikliebhaberInnen, ClubgängerInnen, PolitikerInnen und JournalistInnen in den Fokus rücken und neue Ideen und Lösungsansätze diskutieren. Es geht um den gesellschaftlichen Wert von Musikclubs als soziale und kulturelle Orte. Wie wollen wir bestehende musikalische Bühnen für Freiräume, Experimente, Kreativität und musikalische Innovationen zu erschwinglichen Preisen erhalten, wie neue Räume schaffen?

Weitere Infos unter
www.clubkombinat.de/future-music-city/

A nome di tutti i firmatari

Hamburg, 13/12/2017 (aktiv bis 12/06/2018)


Novità

Sehr geehrte PetitionsunterzeichnerInnen der Kampagne zur #FutureMusicCityHH, Euer Engagement für die Hamburger Clublandschaft zeigt erste Wirkungen. Vielen Dank dafür! Bis Juni sammeln wir weitere Unterschriften und wollen möglichst viele UnterstützerInnen ...

>>> Novità


Dibattiti sulla petizione

PRO: Hamburg braucht eine bunte Club Szene. Die Nähe zur Stadt ist wichtig für die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Vielfalt und Kreativität darf nicht ersetzt werden müssen durch Gewinn Optimierung. Weil eine Stadt zum Leben und nicht nur ...

PRO: Für mich war und ist der Club ein Ort, an dem ich mir mein Musikgeschmack bilde, wo ich mich wunderbar mit Freunden treffen kann, wo ich mal wieder ordentlich abtanzen kann, wo ich mich zuhause fühle, wo ich neue Menschen (egal welcher Herkunft und Religion!!!) ...

Ancora nessun argomento CONTRO.
>>> Scriva per primo/a un argomento CONTRO per la petizione.


Warum Menschen unterschreiben

Weil eine virale Kultur-Szene die beste Prävention gegen Krieg ist! Für mehr Liebe, Musik und Kultur - alle Kulturen!

Weil ich meine Liebe zur Musik nicht der Profitgier von Immolilien-Spekulanten überlassen möchte. Weil die freie kulturelle Entfaltung schützens- und erhaltenswert ist. Und weil mir ein Zaun um meinen Kopf nicht gefällt. Egal wo

Hamburg ist eine Kulturstadt, die sich unter anderem durch ihre Vielfältigkeit im Nachleben auszeichnet.

"Diversity" in der Kultur!!!!

Weil ich die genannten clubs sehr gerne besuche

>>> Vai ai commenti


Incorporare il modulo sulla propria pagina Web


Inserisci il banner sulla tua website

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet verticale:           
Code-Snippet verticale:           

Ultime firme

  • Hussein Tams Hamburg 2 ore/a fa
  • Sophie Reer Lüdersburg 4 ore/a fa
  • Nikolina Koskiewicz Hamburg 4 ore/a fa
  • Nicht öffentlich Konstanz 17 ore/a fa
  • Tobias Hansen Hamburg 19 ore/a fa
  • Nicht öffentlich Hamburg 21 ore/a fa
  • Nicht öffentlich Hamburg 22 ore/a fa
  • Nicht öffentlich Hamburg 1 giorno fa
  • Allegra Pieper Hamburg 1 giorno fa
  • Sandra Joerensen Hamburg 2 giorni fa
  • >>> Tutte le firme

Andamento della petizione

Unterstützer Betroffenheit


Petizioni in corso