Region: Bavaria
Education

Genehmigung der freiwilligen Wiederholung der 4.Klasse bei Härtefällen wegen Covid19

Petition is directed to
Schulamt Bayern
40 Supporters
Collection finished
  1. Launched 20/06/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Laut Gesetz wird Schüler*innen der 4.Jahrgangsstufe die freiwillige Wiederholung dieser verwehrt. Allerdings gibt es einige Schüler*innen die in Folge der Corona Pandemie einen Notenabfall erleben mussten.

Diese werden meistens ohne wenn und aber auf die Mittelschule geschickt, da das freiwillige Wiederholen verboten ist. Ja, es gibt in der Corona Verordnung die Regel, dass man jedes Schuljahr freiwillig wiederholen darf, bis auf die 4.Klässler*innen.

Wir möchten, dass jedem Kind die Chance auf Entfaltung gewährleistet wird und keiner durch die Pandemie im Nachteil steht.

Einige der Schüler*innen hätten ohne die Pandemie sicherlich eine höhere Bildungseinrichtung besuchen können.

Es gilt: Gleichberechtigung und Bildung für alle. Daher sollte kein*e 4.Klässler*in bezüglich dessen einen Weg gehen müssen, den sie ohne Corona garnicht eingeschlagen hätten!

Beispiel: 4.Klässlerin schreibt Aufnahmeprüfung für die Realschule, in der Themen dran kamen, die aufgrund von Corona und der damit einhergehenden Schulschließung gar nicht bearbeitet wurden. Die Prüfung wurde von der Schülerin mit Wissenslücken geschrieben, die nicht da wären, wenn sie ganz normal ihren Unterricht besucht hätte. Schülerin ist durchgefallen, da sie die darin enthaltenen Themengebiete teilweise nicht kannte.

Reason

Wir appellieren an euer Mitgefühl und euren gesunden Menschenverstand.

Warum müssen jetzt in dieser Zeit die jüngsten unserer Generation so stark darunter leiden, dass ihr Leben beeinflusst und ihr schulischer Werdegang geändert wird?

Wir bitten das Schulamt Bayern sich die Fälle, die Sie erreichen, gründlich anzusehen und den Schüler*innen die Chance zu geben, welche sie verdienen!

Thank you for your support, Dogukan Tepe from Augsburg
Question to the initiator

News

Ich arbeite als Nachhilfelehrerin. Für mich ist es immer wieder traurig zu sehen, wie negativ sich Kinder auf der „Mittel“schule entwickeln, wenn sie nur durch Pech am Übertritt in höhere Schulen gehindert wurden. Die – nur theoretisch gebotene - Chance auf späteren(!) Aufstieg können die wenigsten wahrnehmen. Schon alleine die Tatsache, dass man als fleißiger Mittelschüler als Streber gemobbt wird, verhindert eine gute Entwicklung. Die Wahl der Schulart ganz freizugeben, würde dazu führen, dass auch Ungeeignete auf höhere Schule kommen. Die Erlaubnis zum Wiederholen wäre die Ideallösung.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international