Sport

Golf während Corona in NRW in 2er Flights erlauben

Petition richtet sich an
Staatssekretärin Andrea Milz, Ministerpräsident Armin Laschet
14.110 Unterstützende 13.492 in Nordrhein-Westfalen
47% von 29.000 für Quorum
  1. Gestartet 28.12.2020
  2. Sammlung noch 8 Tage
  3. Einreichung
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung
Ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Der Petent kann meinen Namen und Ort einsehen und an den Petitionsempfänger weiterleiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Sehr geehrte Frau Staatssekretärin Milz, sehr geehrter Herr Ministerpräsident Laschet,

als Betreiber der Golfanlagen in Nordrhein-Westfalen haben wir die Corona-Pandemie von Beginn an ernst genommen und alle Maßnahmen, die zur Eindämmung des Infektionsgeschehens beitragen, unterstützt. Wir haben das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für Golfanlagen umgesetzt, die Spielergruppen begrenzt sowie die Clubhäuser, die Gastronomie und letztlich unsere Golfplätze geschlossen.

Wir möchten jedoch gerne vermeiden, dass wir wenig sinnvolle Regelungen befolgen müssen, die den Bürgern eher schaden als nützen.

Wir wollen, dass unsere Mitglieder auf unseren Anlagen in Nordrhein-Westfalen zumindest in 2er Flights spielen dürfen.

Begründung

Golfen ist ein Individualsport:

Der Individualsport Golf ist hygienisch und birgt in Zeiten von COVID-19 weniger Ansteckungsrisiken, als ein Spaziergang im öffentlichen Raum. Dafür gibt es eine Vielzahl an Gründen:

  • Spiel nur in 2er Flights (2 Personen auf einer Bahn)
  • Startzeitenbuchung (online o. telefonisch im Vorfeld)
  • Keine physischen Kontakte
  • Immer genügend Sicherheitsabstände
  • Keine Ansammlungen von Menschen
  • Bewegung unter freiem Himmel
  • Golfrunden sind Einbahnstraßen
  • Zusätzliche Hygiene-Konzepte (Masken auf dem Parkplatz, zusätzliche Hinweise auf Sicherheitsmaßnahmen)

2er Flights statt 5er Gruppen:

Für alle Bürger außerhalb unserer Anlagen ist es immer noch möglich, zu fünft aus zwei verschiedenen Haushalten zusammentreffen. Das Golfen in 2er Flights bietet weniger Anreize bzw. Gelegenheit zu Kontakten, als es die offiziellen Kontaktregelungen gestatten würden. Es werden im Vorfeld online oder telefonisch Startzeiten gebucht, sodass in jedem Fall ein großer räumlicher Abstand der 2er Flights gewährleistet werden kann. Durch die Koordination haben wir stets einen Überblick über die Anzahl und Verteilung der Spieler und können so unseren Mitgliedern einen hygienischen, sicheren Bewegungsraum zur sportlichen Betätigung im Freien bieten.

Abstände, Maskenpflicht, Einbahnstraßen-System:

Für einen Aufenthalt auf dem Parkplatz werden Maskenpflicht und einzuhaltende Abstände durchgesetzt werden können. Golfrunden an sich sind Einbahnstraßen. Die Menschen kommen sich auf der Anlage nicht entgegen. Den Spielern geht es in Zeiten von COVID-19 um das Ausüben ihres Sports — den sie seit Jahren betreiben, den sie kennen und lieben, für den sie ausgerüstet sind — und nicht um das Pflegen ihrer Vereins-Kontakte auf der Anlage.

Golfen ist sicherer als alternativer Sport:

Sportliche Betätigung selbst hat einen Wert für die physische und psychische Gesundheit. Auf Sportarten wie Joggen, Walken, Radfahren oder Inlineskaten auszuweichen, bringt weitere Hürden mit sich. Bei alternativem Sport müssen sich die Golfer auf öffentlichen Wegen und stadtnahen Erholungsflächen aufhalten, wo Begegnungen mit unbekannten Menschen und Gruppen wesentlich wahrscheinlicher sind als auf der Golfanlage.

Kontaktlos, hygienisch, sicher:

Wir bitten Sie aus den hier dargestellten Gründen im Namen unserer Clubmitglieder sowie im Namen aller Golfer in NRW, den Golfsport als Individualsport auf den Sportanlagen im Freien — mindestens in 2er Flights — wieder ausüben zu dürfen. Golf ist ein hygienischer, sicherer, kontaktloser Individualsport.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, insbesondere da in 12 anderen Bundesländern Golfen als Individualsport erlaubt ist.

Mit freundlichen Grüßen Die Golfplatzbetreiber und Clubmitglieder der Golfanlagen in Nordrhein-Westfalen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ute Schulze-Kersting aus Werne
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Der Verdacht liegt nahe, dass in NRW Golf noch als Elitesport gesehen wird - da scheint es in NRW politisch opportun Golf zu verbieten- anders als in angrenzenden Bundesländern Rheinland-Pf./Niedersachsen aber dort gibt es auch keine MP die Kanzlerkandidaten sind. Aufwachen, die Zeiten des Elitesports sind längst vorbei, heute ist eine Dauerkarte beim Profifussball auch längst kein erschwinglicher Freizeitspaß des des kleinen Arbeiters. Golf ist ein gesunder Freizeitsport an der frischen Luft, der Sport erfordert ausreichenden Abstand und ist damit so gut wie ohne Ansteckungsgefahr.

Wenn man sonst keine Sorgen hat...

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 56 Min.

    Kein Risiko beim Golfen

  • vor 1 Std.

    1. Golfspielen ist gesundheitsfördernd. 2. Die bereits umgesetzten Hygiene Konzepte (2er Flights, zeitlicher und räumlicher Abstand der Flights, Registrierung, Schließung aller sozialen Kontaktflächen (Restauration, Umkleiden, Duschen, etc.) schließen eine Übertragung beim Golfspielen aus.

  • Harald Schäfer Bergisch Gladbach

    vor 3 Std.

    Sport hält gesund und stärkt gerade in der Pandemie die Abwehrkräfte. Golfer, die alleine oder zu zweit unterwegs sind, tragen nicht zur Pandemieausbreitung bei.

  • vor 3 Std.

    Die Bewegung an frischer Luft abseits vielbesuchter Wege und Plätze ist gesundheitsfördernd. Das Ansteckungsrisiko im Rahmen von 2-er Flights ist mehr als überschaubar. Es ist insbesondere möglich, durch flankierende Vorsorgemaßnahmen Kontakte mit anderen Nutzern der Golfnlage auf ein Minimum zu reduzieren.

  • vor 5 Std.

    Beim Golf-Spielen halte ich definitiv den notwendigen Abstand

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/golf-waehrend-corona-in-nrw-in-2er-flights-erlauben/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON

Mehr zum Thema Sport

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International