openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Hamburgs Traditionsrestaurant „Daniel Wischer“ MUSS in der Hamburger Spitalerstraße bleiben! Hamburgs Traditionsrestaurant „Daniel Wischer“ MUSS in der Hamburger Spitalerstraße bleiben!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Appell an die Vermieterfamilie (Claudia Bach) ...
  • Region: Hamburg
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 8.235 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Hamburgs Traditionsrestaurant „Daniel Wischer“ MUSS in der Hamburger Spitalerstraße bleiben!

-

Hamburgs Traditionsrestaurant „Daniel Wischer“ MUSS in seinem Stammhaus (seit 85 Jahren dort ansässig und treuer Mieter) in der Spitalerstraße bleiben! Wir appellieren hiermit an die Vermieterfamilie (Claudia Bach) und den Nachmieter (TV-Koch Steffen Henssler), Hamburger Tradition zu bewahren und eine andere Location für das neue Restaurantkonzept von Steffen Henssler zu wählen.

Begründung:

Mittlerweile gleicht eine Innenstadt der anderen. Individualität geht immer mehr verloren. Nun soll das weit über Hamburgs Grenzen hinaus bekannte, äußerst beliebte und sehr gut laufende Hamburger Traditionsrestaurant Daniel Wischer nach 85 Jahren sein Stammhaus räumen und einem neuen Restaurantkonzept von TV-Koch Steffen Henssler Platz machen. Die Inhaber- und Vermieterfamilie des Gebäudes ist selbst eine alteingesessene Hamburger Familie. Dies macht die Entscheidung damit noch unbegreiflicher, dass man gewillt ist, das traditionsreiche Restaurant, das für Hamburger Fischspezialitäten steht, zu verdrängen. Nicht nur für Hamburger gehört Daniel Wischer in die Spitalerstraße. Auch für Touristen ist die 85-jährige Fischbratküche an dieser Stelle ein Anziehungspunkt.

Mit der dringenden Bitte, Hamburg nicht noch ein Stück geliebte Tradition zu nehmen, appellieren wir eindringlich an Vermieterin Frau Claudia Bach und Nachmieter TV-Koch Steffen Henssler: BEWAHREN Sie das Daniel Wischer Stammhaus in der Spitalerstraße vor der Schließung! Zeigen Sie ein Herz für Daniel Wischer und noch wichtiger: ein Herz für Hamburger Tradition! Damit diese wunderbare Stadt nicht stetig uniformer wird! Die Hamburger Innenstadt bietet viele Möglichkeiten für Steffen Henssler, ein Restaurant zu eröffnen, aber bitte nicht an einer Stelle, wo 85 Jahre Tradition zu Hause sind.

Mehr zu den Hintergründen: www.facebook.com/Daniel-Wischer-Fischrestaurant-478641785538535/?fref=ts

Wenn ihr diese Petiton auch offline unterstützen wollt, könnt ihr hier einen Flyer herunterladen, ausdrucken und verteilen oder an günstigen Stellen platzieren - so können wir noch mehr Unterstützer für unsere Sache gewinnen! tinyurl.com/zeky3xb

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Tübingen, 10.06.2016 (aktiv bis 09.09.2016)


Neuigkeiten

Liebe Unterzeichner der Daniel-Wischer-Petition, ich bin überwältigt, wie viele von euch die Petition für Daniel Wischer unterzeichnet haben. Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, hat sich das Daniel-Wischer-Team jedoch einige Tage vor dem Gerichtstermin ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Schicki-Micki-Fresstempel gibt es genug in Hamburgs Innenstadt. Daniel Wischer ist einmalig und muss bleiben.

CONTRA: Hamburg ist eine lebendige Stadt - und Daniel Wischer gehört dazu. Der Frischbratbetrieb hat zwei Filialen fast um die Ecke. Da kann die Spitalerstrasse aufgegeben werden. Auch Wichers neue Filiale am Rathaus hatte einmal Vormieter. Dort wo's heute Fisch ...

CONTRA: Bisher gibt es keine Stellungnahme zu den Gründen der Kündigung. Daniel Wischer beweist hier ein äußerst zurückhaltendes Gebaren. Im Gegensatz dazu ist er recht rege dabei mit unsachlichen Aktivitäten gegen den Vermieter oder Steffen Henssler.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen