Traffic & transportation

Initiative für eine sichere Fußgängerquerung des Steglitzer Damms am S-Bahnhof Südende

Petition is directed to
Sen UVK, Verkehrsmanagement
381 Supporters 282 in Berlin Steglitz-Zehlendorf
12% from 2.400 for quorum
  1. Launched December 2020
  2. Time remaining > 6 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir fordern eine sichere Querungsanlage für Fußgänger am Steglitzer Damm vor dem S-Bahnhof Südende auf Höhe der Buhrowstraße und Grabertstraße.

- für einen sicheren und selbstständigen Schulweg.

- für einen sicheren Kitaweg mit Kindern.

- für eine sichere Verkehrsteilhabe für jeden und Barrierefreiheit im Kiez.

Der Verkehrsausschuss der Grundschule am Insulaner und die Eltern und Erzieher der Evangelischen Kita Südende

Reason

Die vorhandene Mitteltrennung ist nicht ausreichend sicher, um einen Teil des selbstständigen Schulwegs unserer Grundschüler zu bilden, er ist zu gefährlich um ihn mit einer Gruppe Kitakinder zu benutzen und nicht ausreichend barrierefrei für mobilitätseingeschränkte Menschen.

Der Steglitzer Damm ist an dieser Stelle 4-streifig mit 50 km/h zu befahren, eine Geschwindigkeit, die häufig überschritten wird. Die Kreuzungsstelle befindet sich mit über 20.000 Kfz/24h im meistbefahrenen Abschnitt des Steglitzer Damms und im zweitlängsten Abschnitt dieser Straße ohne Ampel.

Der Steglitzer Damm wird hier überquert von vielen Personengruppen. Er wird überquert von den Grundschülern der Grundschule am Insulaner, zahlreichen Berufs- und Musikschülern, den Kitakindern der Ev.-Kita Südende und den anderen Kitas im Kiez. Für die Umsteiger zwischen S 25 und Bus 282 sowie den Kunden des Lidl-Supermarkts entstehen hier gefährliche Situationen, für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sind weite Umwege erforderlich.

An diesem für Südende wichtigen Verkehrsknotenpunkt des Steglitzer Damms finden trotz der Gefährlichkeit so viele Querungen statt, die die Errichtung einer sicheren Querungsanlage rechtfertigen. Wir halten dazu eine Ampelanlage, die alle Kreuzungsenden erfasst mit Auspflasterungen an den Nebenstraßen, für erforderlich und angemessen.

Wir fordern dies hier umzusetzen, um jedem Menschen in unserem Kiez die Verkehrsteilhabe zu ermöglichen.

Bildquelle: "Geoportal Berlin / 'Digitale farbige Orthophotos 2019 (DOP20RGB)' überlagert mit 'Karte von Berlin 1:5000 (K5 SW-Ausgabe)'" bearbeitet: Friso Friese

Thank you for your support, Friso Friese from Berlin
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

on 31 Jan 2022

Die Straße liegt auf meinem täglichen Arbeitsweg und die Überquerung ist für mich als Erwachsener schon sehr gefährlich. Die Autos fahren sehr schnell. Außerdem beobachte ich viele Kinder und Jugendliche die die Straße überqueren und es kommt sehr häufig zu gefährlichen Situationen. ES muss dringend gehandelt werden!

on 28 Jan 2022

Es handelt sich um einen Schulweg. Auch viele Eltern mit kleinen Kinder queren diese Stelle der Straße (viele Kindergärten). Auch zur S Bahn gehen viele Ältere.

on 28 Jan 2022

Kinderschutz muss vorrangig sein ggü dem Verkehr.

on 27 Jan 2022

Es ist eine stark befahrene Gegend mit vielen Kindern, die dort zur Schule oder Kita gehen!!!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/initiative-fuer-eine-sichere-fussgaengerquerung-des-steglitzer-damms-am-s-bahnhof-suedende/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now