openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Ja zum Radweg Thayarunde Ja zum Radweg Thayarunde
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bürgermeister Reinhard Deimel
  • Region: Bezirk Waidhofen an de...
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Der Petition wurde entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 453 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Ja zum Radweg Thayarunde

-

Ja zum Radweg Thayarunde !

Nutzen wir jetzt die Chance mit der Errichtung des Radweges auf den ehemaligen Bahntrassen die positive Entwicklung des Bezirkes Waidhofen/Thaya und des gesamten Waldviertels zu unterstützen!

Begründung:

Da die Bahntrassen des Bezirkes Waidhofen an der Thaya nun bereits seit 2 Jahrzehnten brach liegen und jetzt eine Nutzung durch die Menschen der Region, unserer Touristen und sportbegeisterten Familien als Radweg möglich wäre, sollten wir alles daran setzen, dieses Vorhaben auch zu realisieren und zu unterstützen!

Ebenso möchte ich darauf aufmerksam machen, dass EU-Gelder in der Höhe von 1,2 Millionen Euro für dieses Projekt nur noch eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Dobersberg, Österreich, 17.05.2014 (aktiv bis 16.11.2014)


Neuigkeiten

Vielen herzlichen Dank ! — 17.11.2014 08:40 Uhr Mit heutigem Tag endet meine am 17.Mai 2014 gestartete Petition : "Ja zum Radweg Thayarunde " mit insgesamt 4115 Unterzeichnungen! Davon 453 online! Dafür möchte ich mich auf diesem Wege bei allen Unterzeichnern ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: www.meinbezirk.at/waidhofen-an-der-thaya-land/politik/thayatalbahn-opfer-von-politischem-opportunismus-d79010.html

PRO: An ST.R. Pfabigan, GR Litschauer, NR a.D. Hornek, Bgm a.D. Kasses, HR. Perzi Ihr seid Persönlichkeiten die schon viel für unsere Heimat geleistet haben. Bitte setzt Euch im V.W. für den Ausbau des Radweges auf der ehem. Bahntrasse ein. Ihr sichert damit ...

CONTRA: Es gibt genug Radwege in der Region. Was fehlt ist eine Bahnverbindung nach Tschechien, auch für den überbordenden Gütertransport. Ab Zlabings wurde die Bahn bis Iglau ausgebaut. Allein die Umfahrung Zwettl kostet ca. 5mal soviel wie die Revitalisierung ...

CONTRA: Dazu bedarf es keiner Radwege AUF , sondern Ausbau bestehender Radwege entlang / NEBEN der Bahn. Eine Bahnlinie wird in Zukunft die Bedeutung haben, die man ihr gibt: Keine, wenn sich die Zukunftsblinden durchsetzen; eine lokale, regionale, nationale ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen