Region: Germany
Welfare

Kapitalhöchstgrenze mit Überschusszwangsabgabe für Reiche

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
13 Supporters 13 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 15/02/2021
  2. Time remaining > 9 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Schere zwischen arm und reich klafft immer weiter auseinander. Letztlich wird uns allen eine grundlegende Änderung des gesamten Systems nicht erspart bleiben, bevor alles noch schlimmer wird. Bis sich jedoch eine geeignete Lösung gefunden hat, müssen wir alle schauen, wie die aktuelle Problemlage angegangen werden kann, damit jeder die Chance auf ein würdiges Leben hat.

Da immer wieder festgestellt wird, wie rasant sich Gelder von ohnehin reichen Bürgern stets weiter vermehren, Millionen und Milliarden auf Konten gescheffelt werden, der Ottonormalverbraucher jedoch kaum noch die Möglichkeit hat, finanziell voranzukommen und zudem permanent die vollkommenen Lasten auferlegt bekommt, scheint es wohl logisch, dass alle wohlhabenden Mitbürger ihren Teil dazu beitragen, sodass es allen Bürgern der BRD gut geht. Das Geld darf nicht auf der einen Seite zu riesigen, nutzlosen Türmen  geschichtet und auf der anderen Seite mit großen Schaufelbaggern aus fast leeren Gruben geholt werden! 

Gibt es eine Kapitalhöchstgrenze mit einer Überschusszwangsabgabe für Reiche, die beispielsweise sämtliches Eigenkapital über 30 Mio Euro abtreten müssen, so wird das Scheffeln von Geld unterbunden. Alle überschüssigen Abgaben fließen dann für mehr Wohlstand dem Gesamtvolk, z. B. für Familienförderung - vollkommen kostenfreie Kinderbetreuung, sowie sämtlichen anderen Bereichen zu. Bauliche Großprojekte, Gesundheitswesen, Bildung, Kultur, etc., alles, was dem Volk im allgemeinen dient.

Reason

Das gesamte Volk würde profitieren, die Staatskassen stark gefüllt reiche Bürger nicht arm und finanziell schwache Bürger gestärkt werden. Die Regierung hätte Möglichkeiten Projekte ohne Verschuldungen durchzuführen und jeder Bürger wäre in der Lage sich von seinem Geld wieder etwas leisten zu können. Dies wäre nur ein kleiner Schritt in die Richtung zum besseren Zusammenleben. Macht und Gier sollten endlich durch Menschlichkeit ersetzt werden!

Thank you for your support, Dustin Hillner from Groitzsch
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 13 Mar 2021

    Ab einem Bestimmten Einkommen ist mehr haben a-Sozial

  • on 11 Mar 2021

    Eine gute Idee, aber fraglich, ob das in diesem Staat umgesetzt werden kann, auch sollte eine solche Maßnahme europaweit durchgeführt werden, damit die betroffenen Personen nicht einfach in eine Nachbarland ziehen werden.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 25 Feb 2021

    ja und das sofort.

  • on 15 Feb 2021

    Weil die gesellschaftliche Ungerechtigkeit immer größer wird, vor allem in der aktuellen Situation (Pandemie, Lockdown, etc.).

  • on 15 Feb 2021

    Alle Menschen sind gleich, wir haben alle nur unterschiedliche Begabungen. Diese Petition ist für mich ein zeichnen, dass alle Menschen gleichmäßig das Geld zur Verfügung steht

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kapitalhoechstgrenze-mit-ueberschusszwangsabgabe-fuer-reiche/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international