Region: Oschatz
Health

Kein 5G Netz in Oschatz !!!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Andreas Kretschmar
730 Supporters 27 in Oschatz
7% from 380 for quorum
  1. Launched December 2019
  2. Time remaining 8 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

In Deutschland soll 5 G im nächsten Jahr eingeführt werden und ist bereits in manchen Städten im Aufbau. Das ist aus meiner Sicht UNVERANTWORTLICH und eine akute Gefahr für unser aller Gesundheit.

In zahlreichen Appellen warnen Ärzte und Wissenschaftler vor den negativen Auswirkungen von Mobilfunkstrahlung auf den Menschen.(1) Bereits jetzt zeigen Studien einen deutlichen Anstieg von Krebserkrankungen in der Nähe von Mobilfunksendeanlagen.(2)

Mit der Einführung von 5G wird die Belastung der Bevölkerung durch hochfequente gepulste Mobilfunkstrahlung deutlich steigen.

Welche dramatischen gesundheitlichen Auswirkungen dies für Mensch und Tier nach sich ziehen könnte, ist in der internationalen Petition an UN, WHO, EU, Europäischen Rat und Regierungen aller Nationen ausführlich dargelegt. Diese wurde von zahlreichen Wissenschaftlern, Ärzten und Gesundheitsorganisationen auf der ganzen Welt unterzeichnet: www.5gspaceappeal.org/the-appeal

Aus meiner Sicht ist 5G vergleichbar mit einem riesigen unverantwortlichen Feldversuch mit möglicherweise katastrophalen gesundheitlichen Folgen für Mensch, Tier und Natur.

Die verantwortungsbewusste Entscheidung der Belgischen Umweltministerin Frau Céline Fremault, vom 29.03.2019, das geplante 5G Projekt für ihr Land vorläufig zu stoppen, lässt aufhorchen. Frau Fremault stellt fest, dass ein 5G-Pilotprojekt nicht mit den bisherigen Strahlenschutznormen vereinbar ist, und erklärt, dass sie nicht beabsichtigt, eine Ausnahme zu machen. Zitat: "...Die Brüsseler sind keine Labormäuse, deren Gesundheit ich mit Gewinn verkaufen kann..." (tinyurl.com/yyhctn8f). Inzwischen ist auch ein großer Teil der Stadt Rom, die Stadt Florenz und die Schweizer Kantone Genf, Waadt und Jura vorerst aus dem 5G Projekt ausgestiegen.

Auch in Deutschland hat der Bürgermeister von Bad Wiessee (PLZ: 83707), Herr Höß, Verantwortungsbewußtsein für seine Bürger gezeigt und 5G abgelehnt.(3)

Unseren Protest gegen 5G richten wir an die Kommunen, weil diese den Ausbau verhindern können:

Herr Oberbürgermeister Kretschmar und Entsscheidungsträger der Stadt Oschatz,

wir fordern wir sie deshalb höflich aber mit Nachdruck auf:

Folgen Sie dem verantwortungsbewussten Beispiel der belgischen Umweltministerin Frau Céline Fremault, sowie dem Bürgermeister von Bad Wiessee und verfügen Sie ein(en) sofortiges Verbot / Ausbaustopp von 5G im gesamten Stadtgebiet. Klären Sie gemeinsam mit Brüssel unter Einhaltung des EU-Vorsorgegebots (Artikel 191) die Sachverhalte durch unabhängige Fach- und Gesundheitsexperten, bevor Sie erlauben, dass die Oschatzer Bürger, 24 Stunden am Tag einer noch höheren Zwangsbestrahlung ausgesetzt sind als sie bereits besteht und deren Risiken momentan nicht ansatzweise abschätzbar sind.

  • Eine Technikfolgeabschätzung ist Pflicht. Es muss eine unabhängig erfolgte Technikfolgeabschätzung in Bezug auf Gesundheit, Umwelt und Datenschutz vorliegen, die belegt, dass der angewandte 5G Standard ungefährlich ist.

  • Umweltschutz ist Pflicht. Ein „Klimanotstand“ (ausgerufen am 23.05.2019) ist mit dem Vorhaben 5G aufgrund von Ressourcenverbrauch und vermehrtem permanentem Energieverbrauch unvereinbar.

  • Das Recht, analog leben zu können muß gewährleitet werden.

Die Bürger von Oschatz brauchen kein 5G. Profitieren würden bestenfalls einige wenige Industrie- und Agrarbetriebe. Für eventuelle Lücken in der Versorgung der Bürger ist der Ausbau des Glasfasernetzes völlig ausreichend.

Denken Sie nicht kurzfristig wegen des Profits. Unsere Gesundheit geht vor. Denken Sie vor allem an die Zukunft unsere Kinder!


DESWEGEN: STOPPT 5G !!!

  1. www.aerzte-und-mobilfunk.eu/aerzte-appelle/aerztliche-appelle-mobilfunk-therapie-praevention-gesundheit/
  2. Quer - Die Naila Studie (Mobilfunkstudie ; Gespräch mit Dr. v. Klitzing) www.youtube.com/watch?v=CNdc39XNzKg
  3. tegernseerstimme.de/5g-mobilfunktechnik-stoesst-auf-widerstand/

Reason

Quelle: Broschüre (Mobilfunk-die verschwiegene Gefahr) von Klaus Weber

„Die Einführung von 5G ist ein Quantensprung! 5G ist der gravierendste Eingriff des Menschen in die Natur in der gesamten Menschheitsgeschichte!

5G wird 400.000 mal leistungsfähiger sein als der GSM-Standard (2G) und über hundertmal schneller als der aktuelle LTE-Standard (4G). Die Kosten werden sich im dreistelligen Milliardenbereich bewegen!(111)

Da durch die ersten vier Generationen die Sendefrequenzen unterhalb von 2,6 Gigahertz (GHz) ausgeschöpft sind, wollen die Betreiber auch Frequenzen bis 3,5 GHz nutzen und später schrittweise sogar bis 100 GHz.(112) Oberhalb von ungefähr 7 GHz verkürzen sich die elektromagnetischen Wellen aber so stark, dass sie sich deutlich schlechter ausbreiten. Sie können kaum mehr eine Hauswand durchdringen und werden durch viele Hindernisse (z. B. Blätter oder auch Regentropfen) abgeschwächt. Deswegen bedeutet 5G:

  1. Allgegenwärtige Mikrowellenantennen
  2. Dramatische Erhöhung der Sendeleistung"

Die ICNIRP (International Commission on Non-Ionizing Radiation Protection) ist für die geltenden Grenzwerte verantwortlich. Dieser private Verein hat keinerlei juristische Legitimation für ihre Tätigkeit, unterliegt keiner demokratischen Kontrolle, beruft ihre Mitglieder selbst ohne Wahlen. Man kann sie als Lobbyorganisation einstufen.(114)

"Die neue Technologie setzt also einen so massiven Infrastrukturausbau voraus, wie man ihn noch nicht gesehen hat. Für 5G müssen die Betreiber ca. 100 stark strahlende Mobilfunkantennen pro Quadratkilometer installieren. Da diese leistungsstarken 5G-„Mikrowellenstrahler“ deutlich kleinere Abmessungen haben als die bisherigen Mobilfunkantennen, können sie fast überall montiert werden, z. B. an Straßenlampen, Ortsschildern, Telefon- und Strommasten, Garagendächern, Hausecken, etc.(115)

Somit soll durch 5G jeder Quadratzentimeter der Erdoberfläche (u. a. auch mittels 5G-Satelliten aus dem Weltraum) mit dieser neuartigen und nicht erforschten Mikrowellenstrahlung überzogen werden.

Die Mobilfunklobby kürt den 5G-Ausbau als „Weg heraus aus der technologischen Steinzeit“. Ärzte und Wissenschaftler schlagen jedoch Alarm:" 5G wird Elend und vorzeitigen Tod für alles Leben auf dem Planeten bedeuten. "Daher stellt sich die Frage, ob dieser als fortschrittlich gepriesene Weg nicht vielmehr zurück in die Steinzeit führt?"

Damit 5G trotz kurzwelliger Strahlung eine ausreichende Durchdringungskraft hat, braucht es eine bis zu 100fache Erhöhung der Sendeleistung.

"Diese exponentielle Erhöhung der Zwangsbestrahlung ist ein unverantwortliches Experiment an der menschlichen Gesundheit, sowie der Natur und den Tieren !

Die WHO hat bereits 2011 Mobilfunk als „möglicherweise krebserregend“ eingestuft und namhafte Wissenschaftler fordern die Einstufung in Stufe 1 „krebserzeugend“.

Führende Wissenschaftler, Ärzte und Umweltschutzorganisationen aus allen Kontinenten der Erde warnen in einem eindringlichen internationalen Appell vor 5G. Der Appell „Stopp von 5G auf der Erde und im Weltraum“ ist an die Vereinten Nationen (UNO), die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Europäische Union (EU), den Europarat und die Regierungen aller Nationen gerichtet.(121)"

Über 230 Ärzte und Wissenschaftler fordern einen Ausbaustopp der 5G-Technologie, solange die möglichen Gesundheitsrisiken nicht geklärt sind.(122)

"5G ebnet den Weg in einen Überwachungsstaat, den selbst George Orwell in seinen schlimmsten Befürchtungen nicht voraussagen konnte.

Durch einen weltumspannenden Mikrowellen-Antennenwald und RFID Mikrofunkchips, die in alle Dinge eingebaut werden, wird es möglich, dass alles mit allem vernetzt wird und kommuniziert. Unsere Häuser sollen zu sog. „Smart Homes“ und die Städte zu „Smart Cities“ werden. Alles wird digital über Mikrowellen verbunden und wir werden in einem Mikrowellen-Netz gefangen gehalten, das uns zudem geistig, psychisch und physisch lahm legt.

5G ist der Weg in den „digitalen Wahnsinn“!

Durch 5G-Satelliten aus dem Weltraum und allgegenwärtige Mikrowellenantennen auf der Erde wird elektrosensiblen Menschen (zzT. ca. 9% der Bevölkerung!) jede Lebensgrundlage auf der Erdoberfläche entzogen, da es funkfreie Erholungsräume nicht mehr geben wird!“

(111) www.zeitenschrift.com/artikel/5g-mobilfunk-globaler-mikrowellenherd-ohne-entrinnen

(112) www.5g-anbieter.info/technik/5g-frequenzen.html

(114) www.diagnose-funk.org/themen/grenzwerte-auswirkungen/grenzwerte/grenzwert-ohne-vorsorge

(115) www.zeitenschrift.com/artikel/5g-mobilfunk-globaler-mikrowellenherd-ohne-entrinnen

(121) www.5gspaceappeal.org/

(122) www.3sat.de/wissen/nano/gefahr-fuer-die-gesundheit-100.html

Thank you for your support, Dirk Engel from Oschatz
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Göppingen

    2 hours ago

    5G ist eine Gefahr für Menschen, Tier und Umwelt! Wie lange noch büßen wir das LEBEN für den Fortschritt ein? Es gibt auch gesundheitsschonende Alternativen wie Glasfaser. Schluss mit dem Gewinnprofit! Schluss mit Underdrückung der Minderheiten (Elektrosensible und Mobilfunkkritiker), welche lediglich ein Frühwarnsystem sind! Diese Menschen müssen gehört werden! Es betrifft letztlich unser aller Gesundheit und LEBEN! Kritische Stimmen MÜSSEN gehört und berücksichtigt werden! Hunderttausende Bittbriefe an Politiker dürfen nicht umsonst gewesen sein!

  • on 24 Jul 2020

    Elektromagnetische Felder schaden der Gesundheit

  • Gisela kabisch Liebschuetzberg

    on 12 Jul 2020

    Das gesunheitsrisiko wurde nicht berücksichtigt. Da Brüssel 5G verboten hat, muss das Gesundheitsrisiko erheblich sein.

  • Nora Kabisch Liebschützberg

    on 12 Jul 2020

    5G kann schaedliche Auswirkungen aif die Gesundheit, was wissenschaftlich helegt ist. Wir brauchen es nicht.

  • on 09 Jul 2020

    Schutz unserer Gesundheit

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kein-5g-netz-in-oschatz/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now