Environment

Kein Campingplatz am Windgfällweiher - Kleinod gegen kommerzielle Interessen

Petition is directed to
Landrätin Dorothea Störr-Ritter & Kreisrat LBH & Bürgermeister Graf Lenzkirch & Gemeinderat Lenzkirch &
2.834 Supporters 1.451 in Breisgau-Hochschwarzwald
69% from 2.100 for quorum
  1. Launched 11/12/2020
  2. Time remaining 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir sind eine Gruppe von Menschen die es als wichtig erachtet den Tieren und Pflanzen eine Sprache zu geben und die Natur ( also unseren Lebensraum ) im Allgemeinen zu schützen und zu pflegen.

Das Land Baden Württemberg investiert über 30 Mio € für einen besseren Lebensraum der heimischen Arten! Bei der Sanierung der B500 wurden für sehr viel Geld Durchgänge für allerlei Lebewesen geschaffen, im Volkmund die Krötentunnel!

Und genau in diesem Gebiet, am Windgefällweiher möchte das Fürstliche Haus aus Donaueschingen einen Wohnmobilplatz nach kanadischem Vorbild erbauen und betreiben. Angeblich sei dies kein Problem, weil die Fläche für den kommerziellen Waldbetrieb völlig unwirtschaftlich und nutzlos sei.

Aber!

Genau das ist die Heimat der Tier- und Pflanzenwelt die es zu schützen gilt und für die wir und Sie, uns einsetzen.

Liebe Freunde, mit eurer Hilfe werden wir es schaffen dieses Projekt zu verhindern.

Werben Sie für unsere/eure Ziele und senden Sie uns viele Unterschriften zurück.

Danke für eure Unterstützung im Voraus

Bleiben Sie oder werden Sie Wächter der Natur, schenken wir uns selbst, aber auch unseren Nachkommen ein Stück intakte Natur.

Gemeinsam gegen rein kommerzielle Interessen auf Kosten unserer Natur.

Das schreibt euch Hubert Böll Liebe Grüsse aus Feldberg Falkau Die Initiatoren: Dagmar Schäfer, Heidi Bauer, Hubert Böll

Reason

Der Windgfällweiher ist jetzt schon überlastet und verträgt keine zusätzliche kommerzielle, touristische Nutzung.

Wir Bürgerinnen und Bürger der Region legen ein Veto ein!

Im Wohnzimmer der Kröten, Frösche, Molche, Unken, Salamander und auch der Biber soll der Hotspot eingerichtet werden.

Der Südliche teil des Sees ist mittlerweile als FFH Gebiet "Pflanzen (Flora), Tieren (Fauna) und Lebensraumtypen (Habitaten)eingestuft", hier sollte eigentlich überhaupt kein Badebetrieb stattfinden.

Ein wertvolles und geschätztes Naherholungsgebiet mitsamt seiner ursprünglichen Natur würden dabei für Einheimische, Gäste und ihre Kinder endgültig verloren gehen.

Naherholung auf dem so wunderbar, sehr naturnah angelegten Spazierweg -Dieter Knöbelweg- (angelehnt an Gebiete wie die hohe Venn, Hochmoor Hinterzarten und Zweiseen-Blick, dem Lotharpfad und vielen anderen....)

Das alles geht für immer verloren, für einen Camping- Hotspot.

Damit sind wir nicht einverstanden!

Auch eine große Anzahl unserer Gäste sucht die Ruhe, das Besondere, das Natürliche. Genau das, was der Windgfällweiher in seiner Einzigartigkeit, ohne touristische Vermarktung, eben ausmacht.

Es verwundert nicht, dass zunehmend auch junge Menschen genau danach suchen. Klasse heißt die nachhaltige Richtschnur, nicht Masse!

Wir fordern den Erhalt dieses schönen Gebietes und eine zielführend verträgliche Besucherlenkung.

Mit meiner Unterschrift unterstütze ich die Initiative für den Schutz des Windgfällweiher-Gebietes.

Thank you for your support, Hubert Böll from Feldberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Hallo liebe Freunde Windgfällweiher,
    diese Nachricht hat uns aktuell erreicht:
    Vorschläge/ Gedanken von zwei Helfern, die ehrenamtlich bei der Regionalen Initiative für Artenvielfalt mitarbeiten
    *
    Infrastruktur:
    Da der Windgefällweiher vom Bahnhof Altglashütten/Falkau gut zu Fuß bzw. Fahrrad zu erreichen ist, sollte man keine zusätzlichen Parkmöglichkeiten schaffen. Die bereits existierenden Parkplätze genügen in normalen Zeiten. Man sollte keine Anreize schaffen für motorisierten Individualverkehr.
    Ein Vorschlag wäre, dass man für das Parken am Windgefällweiher bezahlen muß.
    Eine maximale Parkdauer (2 Stunden?) wäre auch zu überlegen.
    Ganz wichtig wäre es, öffentliche Toiletten (keine Toi-Toi's) ganzjährig zur Verfügung zu stellen.
    Momentan... further

  • Liebe Freunde Windgfällweiher,
    es ist heute Freitag der 22.01.2021 und es ist an der Zeit allen Unterstützern unserer gemeinsamen Aktion ein ganz herzliches danke auszuprechen.
    Aktuell haben wir 2467 Unterschriften. Davon wurden 1591 online geleistet und 876 auf 141 Papier- Sammelbögen.
    Das ist doch super toll !!!
    Mein Leitsatz: Der Windgfällweiher mit seinen Bewohnern wird es uns danken.
    *
    In den sehr vielen Kommentaren kann man lesen, wie wichtig den Menschen ein Stück ruhige Natur, in der man einfach mal seine Seele baumeln lassen kann, ist. Ein Stück Natur mit der dazugehörenden Tier- und Pflanzenwelt in erreichbarer Nähe.
    Auch schön zu lesen, dass viele unserer Gäste aus nah und fern genau eben auch diese Ruhepole suchen.
    Und auch viele... further

Es genügt. Das touristische Angebot im Hochschwarzwald ist ausreichend. Die Ganzjahresfrequenz und die Belegungszahlen sprechen eine deutliche Sprache. Ist doch schon der Feldberg, unser Hochschwarzwaldkleinod zu einem touristischen Rummelplatz degradiert. Leider....

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Bonndorf

    11 minutes ago

    Das Gebiet um den Windgfällweier ist ein besonders schützenwerter Naturbereich und verträgt keine weiteren dauerhaften touristischen Angebote.

  • Not public Bonndorf

    15 minutes ago

    Da ich selbst oft am Windgfällweiher spazieren bzw. baden bin und der See meiner Meinung im Sommer ausgelastet ist.

  • Not public Konstanz

    42 minutes ago

    weil die Natur jeden Fürsprecher braucht

  • 2 hours ago

    Völlig falscher Platz: damit wird der Reiz dieser Landschaft zerstört

  • 2 hours ago

    Es grenzt an Wahnsinn, dieses Kleinod zu vermarkten. Haben die Zuständigen kein Gewissen?Die Natur ist perfekt, nur wir Menschen nicht.Jeder Quadratmeter, den wir für den Kommerz opfern ist eine Schandtat, ein Verbrechen an der Natur!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kein-campingplatz-am-windgfaellweiher-kleinod-gegen-kommerzielle-interessen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international