openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Keine GEZ Gebühren für Behinderte Keine GEZ Gebühren für Behinderte
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher BundestagPetitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 101 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Keine GEZ Gebühren für Behinderte

-

Erreicht soll werden, dass die bisherige Gebührenbefreiung beibehalten wird. Geplant ist eine Einführung von GEZ Gebühren ab 2013.

Begründung:

Über 60 Jahre waren Behinderte von GEZ Gebühren befreit.Ab 2013 soll sich dies ändern. Behinderte gehörten in den letzten Jahren zu den Menschen, die immer weniger zum Leben hatten. Auch Zuzahlungen, Kürzungen und Streichungen in vielen Bereichen waren sie ausgesetzt. Es ist ein Armutszeichen dieses Staates, nun von Behinderten auch noch die GEZ Gebühren zu verlangen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Ringsheim, 05.12.2012 (aktiv bis 04.03.2013)


Neuigkeiten

Liebe Unterstützer der Petition bei openpetition.de, leider haben die Stimmen nicht gereicht, um eine Petition einreichen zu können. Das ist sehr schade. Wir haben uns hier viel Mühe gegeben. Vielleicht auch kleine Fehler oder nicht genügend Öffentlichkeitsarbeit. ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Es ist nicht zu verstehen, dass selbsverständliche Regelungen durch Unlogische ersetzt werden. Behinderte können sich nicht wehren, deshalb fordere ich Gerechtigkeit und die Abschaffung der neuen Gebührenregelungen. Eine Karte, wie beim Pay-TV (Für Behinderte ...

PRO: Vielleicht haben die Öffentlich-Rechtlichen nur Angst vor einer Pay-TV-Karten-Lösung?! Es könnten ja Einnahmen- und Zuschauer- zahlen (Einschalt-Quoten) wegknicken. Dann wüßte man dort aber wenigstens mehr über die Qualität ihrer Sendungen besser Bescheid.

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen