Region: Karlsruhe
Environment

Keine Güterbahnlinie durch Naturschutzgebiete und gewachsene Ortskerne

Petition is directed to
Landtag von Baden-Württemberg (Petitionsausschuss)
968 Supporters 848 in Karlsruhe
29% from 2.900 for quorum
  1. Launched January 2022
  2. Time remaining > 9 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Mögliche Trassenführungen des Schnellgüterkorridors zwischen Karlsruhe und Mannheim nicht im eng besiedelten Raum; durch Naturschutzgebiete und Naherholungsgebiete  sowie Lebens- und Brutraum vom Aussterben bedrohter Tierarten!

Weitergehende Infomationen:

Bürgerinitiative Karlsruhe – Molzau: www.karlsruhe-molzau.de

Internetseite des Bahnprojekts: www.mannheim-karlsruhe.de

Karlsruher Erklärung des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein: Karlsruher_Erklärung.pdf

Ansprechpartner der Petition:

Stutensee-Spöck: Michael Sartor

mail: michael-sartor@karlsruhe-molzau.de

Reason

Mögliche Trassenführungen des Schnellgüterkorridors zwischen Karlsruhe und Mannheim durch Großraum Stutensee würde bedeuten: 

Zerstörungen durch Zerschneidung von Ortskernen

·        Trennung von zusammenwachsenden Ortsteilen durch neue Trassen

·        Gravierende Eingriffe in den Lebens- und Brutraum seltener und vom

Aussterben bedrohter Tier-, Vogel- und Reptilienarten.

·        Unwiederbringlicher Verlust von ökologisch wertvollen Flächen

·        Einbringung großer Mengen Umweltgifte (Glyphosat etc.)

·        Belastung durch Feinstaub, Lärm und Erschütterungen.

Wir unterstützen das Anliegen grundsätzlich, Verkehr auf die Schiene zu verlagern, um Klima- und Umweltschutz für uns und alle nachfolgenden Generationen zu schaffen, allerdings unter Berücksichtigung des dicht bevölkerten Raums ohne Eingriffe in die gewachsenen Ortsstrukturen und die Biodiversität.

Die im Augenblick geplanten Linienkorridore für mögliche Streckenführungen zerschneiden Ortschaften, führen zu unzumutbaren Belastungen der Menschen, greifen zerstörerisch in schützenswerte Natur ein und vernichten damit das Naherholungsgebiet umliegender Städte und wertvolle Lebensräume für Pflanzen und Tiere.

Hierzu kommt eine hohe Belastung durch Lärm, Erschütterungen und Feinstaub ungeachtet des Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat, welches die DB direkt an der Strecke einzubringen gewohnt ist. (Die deutsche Bundesbahn ist mit 57t Deutschlands größter Abnehmer von Glyphosat)

https://www.chip.de/news/57-Tonnen-Glyphosat-pro-Jahr-Deutsche-Bahn-ist-groesste-Gift-Abnehmer_172674258.html

Eine Belastung mit bis zu 400 Güterzügen pro Tag – und durchgehend auch Nachts, also 24 Stunden mitten durch Ortskerne und Einkesselung dieser stellt keine akzeptable und erträgliche Planungsalternative dar.

Internetseite des Bahnprojekts: www.mannheim-karlsruhe.de

Quelle Zugzahlen: https://www.mannheim-karlsruhe.de/interaktive-karte#/zugzahlen

Thank you for your support, Michael Sartor from Stutensee
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

on 01 May 2022

Wohne direkt an den Bahngleisen das Lärm und das Beben stört die Wände bekommen Risse.

on 01 May 2022

Weil wir direkt an den Bahngleisen wohnen ,und uns das Lärm und das Beben von dem Güterzug stört

on 15 Apr 2022

Da wir unmittelbar an den Gleisen Eigentum haben und hier leben. Es wäre nicht nur eine Beraubung von Lebensqualität sondern auch ein wirtschaftlicher Ruin für die Immobile. Alleine durch die täglichen über 1000 Erschütterungen an den Gebäuden in unmittelbarer Nähe. Wer trägt hier die Kosten für Reparaturen ? Das DB Netz ?

on 12 Apr 2022

Weil ich keine neue bahnlinie vor der Nase haben möchte.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/keine-gueterbahnlinie-durch-naturschutzgebiete-und-gewachsene-ortskerne/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now