Region: Lübeck
Environment

Lübeck ohne Atomschutt

Petition is directed to
Umweltminister des Landes Schleswig-Holstein Jan Philipp Albrecht
1.039 Supporters 845 in Lübeck
44% from 1.900 for quorum
  1. Launched 23/09/2020
  2. Time remaining 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Deponie Niemark in Lübeck könnte für die Lagerung von 250 Tonnen Atomschutt aus dem AKW Brunsbüttel in Frage kommen.

Am 23.09.2020 gab der Umweltminister Jan Philipp Albrecht in der Presse bekannt, dass das schleswig-holsteinische Umweltministerium einen Standort bestimmen werde; auch Lübeck steht in der engeren Auswahl. Und das, obwohl sich die Bürgerschaft 2019 gegen die Entsorgung auf der Deponie Niemark ausgesprochen hatte.

www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Wohin-mit-AKW-Bauschutt-Albrecht-dementiert-Festlegung,akw366.html

www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Kein-AKW-Bauschutt-auf-Luebecker-Muelldeponie,bauschutt138.html

Wir, junge Familien aus dem Neubaugebiet „Rothebek“, wollen Einfluss auf diese Entscheidung nehmen und haben eine Bürgerinitiative gegen die Lagerung des kontaminierten Materials aus Brunsbüttel auf der Deponie Niemark gegründet.

Ist eine aufgezwungene Lagerung von AKW-Bauschutt auf einer Deponie, die sich in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen Neubau-/ und Wohngebieten mit kleinen Kindern befindet wirklich der richtige Standort?

Diese Frage stellen wir dem Umweltminister und fordern dazu auf, nach einem geeigneterem Standort für die Lagerung zu suchen.

Reason

Natürlich bedeutet der Rückbau von Atomkraftwerken auch die Lagerung des hier entstehenden kontaminierten Materials. Doch sollte die Entscheidung der endgültigen Lagerung über die Köpfe der Lübecker Bürgerschaft und der Bevölkerung hinweg geschehen? Wir sagen „Nein!“

Denn es geht um weit mehr, als nur um erhöhte Strahlenbelastung für Lübeck, es geht auch um den möglichen Wertverlust von Grundstücken in unmittelbarer Umgebung und um einen Imageverlust der gesamten Hansestadt als Tourismusstandort.

Deshalb möchten wir alle Lübecker auffordern sich der Petition gegen die Lagerung von AKW-Bauschutt anzuschließen.

Thank you for your support, Marieke Lehnen from Lübeck
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 2 hours ago

    Ich möchte mit keinen Atommüll in meiner unmittelbaren Umgebung leben!

  • 4 hours ago

    Ich möchte keinen Atomschutt in meiner unmittelbaren Umgebung haben.

  • 6 hours ago

    Ich will keinen atomschutt.

  • Not public Lübeck

    6 hours ago

    Atomschutt in der Nähe von Wohnhäusern zu lagern, empfinde ich als Körperverletzung

  • Not public Lübeck

    7 hours ago

    Schutz der hier lebenden Bevölkerung und der nachfolgenden Generationen. Warum kann der Schutt nicht auf dem jetzigen Gelände des AKW verbleiben, dann entfallen sogar noch die Transportkosten.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/luebeck-ohne-atomschutt/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international