openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Master verbessern und Foliotek  zum WS 13/14 abschaffen Master verbessern und Foliotek zum WS 13/14 abschaffen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Prof. Dr. Thomas Fuhr
  • Region: Pädagosiche Hochschule...
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 23 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Master verbessern und Foliotek zum WS 13/14 abschaffen

-

Ich unterstütze meine KommilitonnInnen in folgendem Anliegen:

Einige studieren an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg im Master-Studiengang Erziehungswissenschaften, Studienrichtung Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Die jetzige Studiengangkonzeption zwingt sie das Online Programm Foliotek zu verwenden. Leider mussten sie feststellen, dass das Programm kostenpflichtig ist und nur per Kreditkarte erwerbbar war. Außerdem bestehen Zweifel am Datenschutz, da es sich um ein US-amerikanisches Programm handelt, das dem US-Recht unterliegt.

Begründung:

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass eine Gestaltung des Studienganges auch mit kostenlosen bzw. hochschuleigenen Programmen möglich ist. Ich unterschreibe dafür, dass Foliotek zum WS 13/14 nicht mehr verwendet und durch kostenfreie bzw. hochschuleigene Programme ersetzt wird.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Freiburg, 01.07.2013 (aktiv bis 12.07.2013)


Neuigkeiten

Es fand inzwischen ein Gespräch mit Vertretern der Fachschaft, Vertretern des Studienganges und der Studiengangsleitung statt. Es wurde deutlich, dass die Studiengangsleitung foliotek für das zielführendste Programm auf dem Markt hält und foliotek daher ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Ich stimme Jens zu! Wenn es tatsächlich andere Programme gibt, die die gleichen Optionen bieten und auch noch kostenlos sind, dann stellt diese doch morgen Prof. Fuhr konkret vor. Das ist doch eine Basis, über die man viel besser diskutieren kann als ...

CONTRA: Ich würde gerne etwas Formales zur Petition anmerken. Ich denke, dass es wenig sinnvoll ist, wenn sich Leute anonym eintragen, denn das könnte praktisch jede/r sein. Wer sich für die Petition ausspricht, sollte auch mit seinem Namen dafür einstehen! Und ...



Petitionsverlauf