Região: Hesse
Habitação

Mietenstopp für Alle

A petição é endereçada
Hessischen Landtag
2.317 Apoiantes 2.099 em Hesse
14% de 15.000 para quórum
  1. Começado novembro 2020
  2. Colecta ainda > 2 Meses
  3. Submissão
  4. Diálogo com o destinatário
  5. Decisão
Eu concordo que os meus dados sejam 0uardadosO peticionário pode ver os meus Nomes e localidade e encaminhar para o destinatário da petição. Eu posso evogar este consentimento a qualquer momento.

Wir fordern einen Mietenstopp für alle Wohnungen in Gebieten mit angespannten Wohnungsmärkten: in den nächsten fünf Jahre sollen Mieten dort um maximal 1% pro Jahr steigen dürfen!

Razões

Steigende Mieten sind für viele nicht bezahlbar! Wer über ein Drittel des Haushaltseinkommens für die Miete aufbringen muss, hat zu wenig Geld zum Leben übrig – das trifft besonders Menschen mit niedrigem Einkommen. Wer bei den steigenden Mieten nicht mithalten kann, wird aus seinem gewachsenen sozialen Umfeld, seinem Wohnort oder Stadtteil, verdrängt.

Wir wollen endlich Sicherheit! Unser Zuhause muss bezahlbar sein: Deshalb unsere Petition an Regierung und Parlament, zum Schutz für Mieterinnen und Mieter!

Wir können den Mietenstopp durchsetzen! Packen wir es gemeinsam an. Wer nicht selbst betroffen ist, kann den Betroffenen helfen: Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen, Freunden und Bekannten.

Darum: jetzt unterzeichnen! Bitte unterstützen Sie die Betroffenen mit Ihrer Unterschrift.

Muito obrigado pelo seu apoio, Mietenstopp für Alle De Wiesbaden
Pergunta ao iniciador

Traduzir esta petição agora

Nova versão de idioma

Novidades

Auch die Mieterinitiative Adolf-Miersch Siedlung begrüßt die Petition Mietenstopp für Alle. Wir sind aktuell von einer angekündigten Modernisierung im Feb. 2021 und anschließenden drastischen Mieterhöhung bedroht. Wir freuen uns über eure Unterstützung.

Was macht Deutschland, wenn sich Privatvermieter aus der Wohnungsvermietung verabschieden? Vermieter werden pauschal als die Schuldigen für steigende Mieten diskriminiert. Die Politik sollte endlich zugeben, das jahrzehntelange Fehlentscheidungen/ Einsparungen (im sozialen Wohnungsbau), sowie das Anlocken von Investoren aus dem Innland/Ausland, zum massiven Neubauboom geführt hat, da die Stadt kein Geld hat, um derartige Projekte preiswert und bezahlbar für Mieter umzusetzen.

Porque as pessoas assinam

  • Há 9 horas atrás

    Jeder Mensch sollte sich in diesem Land eine Wohnung leisten können!!!!

  • Não público Wiesbaden

    Há 1 dia atrás

    Immobilienhaie saugen die Bevölkerung aus, entspanntes Wohnen ist für "Normalverdiener" nicht mehr möglich. Das darf nicht so weiter gehen.

  • Há 3 dias atrás

    Weil der Wahnsinn der Mieten aufhören muss.

  • Não público Oberursel

    Há 3 dias atrás

    In Ballungszentren steigen die Mieten derart, dass sich ein Einzelverdiener mit Familie eine angemessene Wohnung nur noch schwer leisten kann.

  • Não público Frankfurt am Main

    Há 4 dias atrás

    Muss ich das jetzt noch erörtern??

Ferramentas para divulgar a petição.

Tem seu próprio site, um blog ou um portal web? Torne-se um defensor e promotor desta iniciativa. Temos banners, widgets e API (interface) para incorporar nas suas páginas.

Widget de inscrição para o seu próprio site

API (interface)

/petition/online/mietenstopp-fuer-alle-2/votes
Descrição
Número de assinaturas em openPetition e, se aplicável, em páginas externas.
Método HTTP
GET
Formato de retorno
JSON

Mais sobre o tema Habitação

Ajude a fortalecer a participação cívica. Queremos que as suas preocupações sejam ouvidas, permanecendo independentes.

Apoiar agora

openPetition Internacional