openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Mietrecht - Stärkung der Rechte der Vermieter Mietrecht - Stärkung der Rechte der Vermieter
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde teilweise entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Teilerfolg
  • 403 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Mietrecht - Stärkung der Rechte der Vermieter

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, das deutsche Mietrecht für den privaten Wohnungsmarkt nach den Grundsätzen des BGB zu überarbeiten, um die fortgesetzte Enteignung/Entrechtung des Vermieters zu stoppen.

Begründung:

Die Wohnungsvermietung ist ein wesentlicher Teil der Altersversorgung eines Großteils der Bevölkerung und wird in der Rechtsprechung so reglementiert, dass eine gerechter Erhalt/Verzinsung des Kapitals nicht mehr erreicht werden kann. Dieses ist im Sinne des Rentenrechts zu ändern. Die Rechtsprechung und die Gesetzgebung der letzten 50 Jahre haben im Sinne der Mieter und unter dem Gedanken des Umweltschutzes zu übertriebenen Anforderungen an den Eigentümer einer Immobilie geführt. Dieser verleiht sein Eigentum an den Mieter und erhält nicht den richtigen Zins für das eingesetzte Kapital, da staatlicherseits immer neue Reglementierungen einerseits die Verzinsung begrenzen (Mieterhöhungs-Rechtsprechung) und andererseits zusätzlichen Kapitaleinsatz ungewöhnlichen Ausmaßes erfordern (Renovierungszwang, Dämmregeln, Wärmeverordnungen). Damit wird die Ansammlung von Altersrücklagen gegenüber anderen Anlageformen ganz wesentlich diskriminiert. Die Rechtsprechung mißbraucht das Mietrecht, um Ziele der Mietenden "klassenkämpferisch" durchzusetzen, sodass in der öffentlichen Diskussion von Gewinnern und Verlierern bei der Diskussion neuerer Urteile gesprochen wird? Diese Entwicklungen sollen mit der vorgeschlagenen Überarbeitung besser ausgerichtet werden.

24.04.2012 (aktiv bis 08.06.2012)


Neuigkeiten

Pet 4-17-07-4011-035981 Mietrecht Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 17.12.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen teilweise entsprochen worden ist. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

PRO: Es kann nicht sein, dass Kleinvermieter ihren Ruin riskieren, wenn sie bei Mietende ein abgewracktes Objekt vom Mieter wiederbekommen. Wir sollen Altersvorsorge betreiben! Wie denn, wenn vom gesetzt flankierte Mieter alle Rechte auf ihrer Seite haben ...

PRO: längst überfällig. Vermieter sind immer die Dummen wenn es um Mietnomaden,Zerstörung und Verdreckung von Eigentum oder Mietrückstand geht.Man bleibt auf seinen Kosten sitzen.

CONTRA: Wer sein Eigentum blind vermietet - immer höchst möglichen Profit im Hinterkopf -, ist selber schuld. Schließlich hat jeder Vermieter die Möglichkeit, Infos bei der SchuFa einzuholen, ebenso Empfehlungsschriben von Vorvermietern. Lieber vermiete ich günstiger, ...

>>> Zur Debatte



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen