openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Mietrecht - Verkürzung der Kündigungsfrist auf einen Monat Mietrecht - Verkürzung der Kündigungsfrist auf einen Monat
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 122 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Mietrecht - Verkürzung der Kündigungsfrist auf einen Monat

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen,die dreimonatige Kündigungsfrist nach §573c BGB Abs. 1 Satz 1 (Fristen der ordentlichen Kündigung) auf einen Monat zu reduzieren.

Begründung:

"Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig." Diese bisherige Fassung ist für Mieter und Vermieter unvorteilhaft. Zwar ergibt sich eine gewisse Sicherheit für den Vermieter, da er länger im Voraus planen kann und von einer Kündigung des Mieters nicht "überrumpelt" wird. Jedoch profitieren beide Seiten auch davon, wenn Mietraum kurzfristiger bezogen wird. So entfallen z.Bsp. Leerstände über mehrere Monate, weil der Wunschmieter ja beim aktuellen Vermieter noch die drei Monate Kündigungsfrist einzuhalten hat - ein finanzieller Verlust also. In der Praxis ist es heutzutage so, daß Vermieter fast immer einen sofortigen Einzug des Mieters wünschen. Dies wäre aber nur möglich, wenn man seine alte Wohnung kündigt, und danach erst auf Wohnungssuche geht - ein sehr riskanter Weg. Sollte man in den drei Monaten keine neue Bleibe haben, kommt es zu massiven Problemen bis hin zur Obdachlosigkeit. Also bleibt dem Mieter noch, drei Monate doppelte Miete zu zahlen. Dies können sich nur wenige Menschen leisten, da ja auch noch hohe Kosten in Form von Kaution, Umzugskosten, Renovierungskosten etc. hinzukommen.Daher möge der Bundestag beschliessen, den Text wie folgt zu ändern:"Die Kündigung ist spätestens am ersten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des jeweiligen Monats zulässig."

03.05.2013 (aktiv bis 14.06.2013)


Neuigkeiten

Pet 4-17-07-4011-049266 Mietrecht Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 06.11.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen