Environment

Naunhof-Rettet die Parthe

Petition is directed to
Landratsamt Grimma
205 Supporters 106 in Naunhof Administrative Community
The petition is denied.
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted on 21 Apr 2021
  4. Dialogue
  5. Finished

Seit zwei Jahren ist die Parthe in Naunhof versiegt und Bürgermeisterin /Landratsamt/untere Wasserbehörde, keinen kümmert es.

Es werden große Baustellen(Leipziger/Parthenstr.) genau vor die Parthe angesiedelt und der Bauschutt fällt in die Parthe. Wurde wohl bewusst trocken gelegt? Um dort Bauland zu schaffen? Wäre nicht das erste Mal :(Die Untersuchungen im Parthegebiet vom UFZ wurden im Jahr 2010 eingestellt, warum wohl? Keinerlei Frösche, Fische/Schnecken, wie man es aus früheren Zeiten kennt, gibt es noch.

Naherholung und Naturschutz,, scheint in Naunhof keine Rolle mehr zu spielen! Wasserwerk, darf riesige Rohre im Wald verlegen, neues Wasserwerk bauen, alles überdimensioniert, aber bringt ja Geld ein; Helmholtz löscht brisanten Satz zu ausgetrockneter Parthe in Naunhof!

Reason

Kämpft für die Parthe in Naunhof, dass endlich wieder Wasser und Leben einzieht, denn auch die angrenzenden Wälder sind davon stark betroffen, dass es kein Wasser mehr gibt.

Wenn wir jetzt nichts unternehmen, werden manche sagen, gibt kein Wasser/regnet zu wenig, können wir zu schütten und drauf bauen(bringt Geld;( Schaut in Taucha, dort regnet es.

Helmholtz löscht brisanten Satz zu ausgetrockneter Parthe in Naunhof! Weiter geht der Streit, ob die lang anhaltende Austrocknung der Parthe mit der Trinkwasserförderung in Naunhof zu tun hat.

Thank you for your support, Elke Scholz from naunhof
Question to the initiator

This petition has been translated into the following languages

News

Grundwasserentnahmen der Leipziger Wasserwerke von einem ausgebildeten Hydrologen auswerten lassen und feststellen, ob die Grundwasserentnahmen noch nachhaltig sind, was wir dringend benötigen sind Fakten, Zahlen und Empfehlungen von Experten, die in diesem Fachgebiet ausgebildet wurden und keine vermeintliche "Experten" oder Hobby-Hydrologen damit beauftragen!

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now