Région: Nagold
Infrastructure

Nein zu der geplanten Größe und Ausführung des Mega-Baugebietes Nagold-Hochdorf Ost 2B

La pétition est adressée à
Stadt Nagold, Bürger Nagolds, Bürger Hochdorf
226 Signataires 173 en Nagold
38% de 460 pour le quorum
  1. Lancé 24/04/2021
  2. Recueillir > 10 mois
  3. Soumission
  4. Dialogue avec le destinataire
  5. Décision
Je suis d'accord que mes données soient enregistrées . Le pétitionnaire peut voir mes Nom et lieu et les transmettre au destinataire de la pétition. Je peux révoquer ce consentement à tout moment.

Die Stadt Nagold im Landkreis Calw in Baden-Württemberg plant für den Orstteil Hochdorf ein neues Mega-Baugebiet am südöstlichen Ortsrand. Die Planung beläuft sich auf zusätzliche 8 Mehrfamilienhäusern, 22 Doppelhäuser, 52 Reihen-und Kettenhäuser und 71 Einfamilienhäuser*, was einen Zuwachs von über 500 Einwohnern = über 25% zur aktuellen Bevölkerung bedeutet (ca. Größe des Ortsteils Mindersbach). Zur vorliegenden Planung gibt es noch kein schlüssiges Verkehrskonzept und keine Abwägung zur vom Land favorisierten Innenentwicklung anstelle einer Außenentwicklung bei neuen Baugebieten.

*Referenz: Artikel vom 8.3.2021, Schwarzwälder Bote, Ausgabe Nagold

Raison

Wir, die Bürgerinitiative Hochdorf Ost 2 wollen Bauplätze in Hochdorf-Ost II für Ein- und Zweifamilienhäuser, ein gesundes Wachstum in Hochdorf, vor allem eine starke, zukunftssichere Innenentwicklung und Nachverdichtung!

Wir wollen den Erhalt von Ackerland, Wiesen und Biotop sowie der Ausgleichsfläche, die für Hochdorf-West geschaffen wurde.

Wir stehen für den Erhalt des dörflichen Charakters mit an bestehende Wohngebiete angepasster Bauweise und den Flächenerhalt für zukünftige Generationen!

Wir wollen keinen Flächenfraß, die Zersiedlung am Rand, keinen Raubbau an der schönen Landschaft mit der Zerstörung von Fauna und Flora und kein Verkehrschaos vor Schule, Kita sowie in der Ortsmitte

Und wir wollen nicht die bisher im Stadtgebiet Nagold praktizierte Bauweise des Quartiersbau im idyllischen Hochdorf!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift und zeigen Sie uns und der Stadt Nagold, dass wir nicht alleine sind und Sie die gleiche Meinung teilen!

Merci pour votre soutien, Ingolf Oßfeld de Nagold-Hochdorf
Question à l'initiateur

Traduire cette pétition maintenant

Nouvelle version linguistique

Actualités

Pas encore un argument PRO.

Pas encore un argument CONTRA.

Pourquoi les gens signent

  • Non publié Herrenberg

    à 14/05/2021

    Damit nicht alles zugebaut wird, dass die Natur erhalten bleibt.

  • à 10/05/2021

    I live there

  • à 08/05/2021

    Raum für kinder geht verloren. Natur und äcker gehen verloren. Kitas schulen werden noch voller...

  • à 07/05/2021

    Zu hohes Verkehrsaufkommen! Zu viel Natur die bebaut wird.

  • à 06/05/2021

    1. möchte ich eine Flächenvernichtung verhindern. 2. möchte ich, das mein Dorf ein Dorf bleibt.

Outils de diffusion de la pétition.

Vous avez votre propre site web, un blog ou tout un portail web? Devenez l'avocat et multiplicateur de cette pétition. Nous avons les bannières, les widgets et l’API (interface) à intégrer dans vos pages.

Widget d'inscription pour votre propre site web

API (interface)

/petition/online/nein-zu-der-geplanten-groesse-und-ausfuehrung-des-mega-baugebietes-nagold-hochdorf-ost-2b/votes
Déscription de la pétition
Nombre de signatures sur openPetition et, le cas échéant, de pages externes.
Méthode HTTP
GET
Format de retour
JSON

Plus sur ce sujet Infrastructure

Aide à renforcer la participation civique. Nous voulons que vos préoccupations soient entendues tout en restant indépendants.

Promouvoir maintenant

openPetition International