Region: Nagold
Bauen

Nein zu der geplanten Größe und Ausführung des Mega-Baugebietes Nagold-Hochdorf Ost 2B

Petition richtet sich an
Stadt Nagold, Bürger Nagolds, Bürger Hochdorf
226 Unterstützende 173 in Nagold
38% von 460 für Quorum
  1. Gestartet 24.04.2021
  2. Sammlung noch > 10 Monate
  3. Einreichung
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung
Ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Der Petent kann meinen Namen und Ort einsehen und an den Petitionsempfänger weiterleiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Die Stadt Nagold im Landkreis Calw in Baden-Württemberg plant für den Orstteil Hochdorf ein neues Mega-Baugebiet am südöstlichen Ortsrand. Die Planung beläuft sich auf zusätzliche 8 Mehrfamilienhäusern, 22 Doppelhäuser, 52 Reihen-und Kettenhäuser und 71 Einfamilienhäuser*, was einen Zuwachs von über 500 Einwohnern = über 25% zur aktuellen Bevölkerung bedeutet (ca. Größe des Ortsteils Mindersbach). Zur vorliegenden Planung gibt es noch kein schlüssiges Verkehrskonzept und keine Abwägung zur vom Land favorisierten Innenentwicklung anstelle einer Außenentwicklung bei neuen Baugebieten.

*Referenz: Artikel vom 8.3.2021, Schwarzwälder Bote, Ausgabe Nagold

Begründung

Wir, die Bürgerinitiative Hochdorf Ost 2 wollen Bauplätze in Hochdorf-Ost II für Ein- und Zweifamilienhäuser, ein gesundes Wachstum in Hochdorf, vor allem eine starke, zukunftssichere Innenentwicklung und Nachverdichtung!

Wir wollen den Erhalt von Ackerland, Wiesen und Biotop sowie der Ausgleichsfläche, die für Hochdorf-West geschaffen wurde.

Wir stehen für den Erhalt des dörflichen Charakters mit an bestehende Wohngebiete angepasster Bauweise und den Flächenerhalt für zukünftige Generationen!

Wir wollen keinen Flächenfraß, die Zersiedlung am Rand, keinen Raubbau an der schönen Landschaft mit der Zerstörung von Fauna und Flora und kein Verkehrschaos vor Schule, Kita sowie in der Ortsmitte

Und wir wollen nicht die bisher im Stadtgebiet Nagold praktizierte Bauweise des Quartiersbau im idyllischen Hochdorf!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift und zeigen Sie uns und der Stadt Nagold, dass wir nicht alleine sind und Sie die gleiche Meinung teilen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ingolf Oßfeld aus Nagold-Hochdorf
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Noch kein PRO Argument.

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 14.05.2021

    Damit nicht alles zugebaut wird, dass die Natur erhalten bleibt.

  • am 10.05.2021

    I live there

  • am 08.05.2021

    Raum für kinder geht verloren. Natur und äcker gehen verloren. Kitas schulen werden noch voller...

  • am 07.05.2021

    Zu hohes Verkehrsaufkommen! Zu viel Natur die bebaut wird.

  • am 06.05.2021

    1. möchte ich eine Flächenvernichtung verhindern. 2. möchte ich, das mein Dorf ein Dorf bleibt.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/nein-zu-der-geplanten-groesse-und-ausfuehrung-des-mega-baugebietes-nagold-hochdorf-ost-2b/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON

Mehr zum Thema Bauen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International