Regione: Nagold
Costruzioni

Nein zu der geplanten Größe und Ausführung des Mega-Baugebietes Nagold-Hochdorf Ost 2B

La petizione va a
Stadt Nagold, Bürger Nagolds, Bürger Hochdorf
226 Sostenitori 173 in Nagold
38% di 460 per quorum
  1. Iniziato 24/04/2021
  2. Collezione ancora > 10 mesi
  3. Trasferimento
  4. Dialogo con il destinatario
  5. Decisione

Die Stadt Nagold im Landkreis Calw in Baden-Württemberg plant für den Orstteil Hochdorf ein neues Mega-Baugebiet am südöstlichen Ortsrand. Die Planung beläuft sich auf zusätzliche 8 Mehrfamilienhäusern, 22 Doppelhäuser, 52 Reihen-und Kettenhäuser und 71 Einfamilienhäuser*, was einen Zuwachs von über 500 Einwohnern = über 25% zur aktuellen Bevölkerung bedeutet (ca. Größe des Ortsteils Mindersbach). Zur vorliegenden Planung gibt es noch kein schlüssiges Verkehrskonzept und keine Abwägung zur vom Land favorisierten Innenentwicklung anstelle einer Außenentwicklung bei neuen Baugebieten.

*Referenz: Artikel vom 8.3.2021, Schwarzwälder Bote, Ausgabe Nagold

Motivazioni:

Wir, die Bürgerinitiative Hochdorf Ost 2 wollen Bauplätze in Hochdorf-Ost II für Ein- und Zweifamilienhäuser, ein gesundes Wachstum in Hochdorf, vor allem eine starke, zukunftssichere Innenentwicklung und Nachverdichtung!

Wir wollen den Erhalt von Ackerland, Wiesen und Biotop sowie der Ausgleichsfläche, die für Hochdorf-West geschaffen wurde.

Wir stehen für den Erhalt des dörflichen Charakters mit an bestehende Wohngebiete angepasster Bauweise und den Flächenerhalt für zukünftige Generationen!

Wir wollen keinen Flächenfraß, die Zersiedlung am Rand, keinen Raubbau an der schönen Landschaft mit der Zerstörung von Fauna und Flora und kein Verkehrschaos vor Schule, Kita sowie in der Ortsmitte

Und wir wollen nicht die bisher im Stadtgebiet Nagold praktizierte Bauweise des Quartiersbau im idyllischen Hochdorf!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift und zeigen Sie uns und der Stadt Nagold, dass wir nicht alleine sind und Sie die gleiche Meinung teilen!

Grazie davvero per il vostro appoggio, Ingolf Oßfeld da Nagold-Hochdorf
Questione allo promotore

Traduci questa petizione ora

Nuova versione

Novità

Non è ancora un argomento PRO.

Non è ancora un argomento CONTRA.

Perché le persone firmano

  • non pubblico Herrenberg

    il 14/05/2021

    Damit nicht alles zugebaut wird, dass die Natur erhalten bleibt.

  • il 10/05/2021

    I live there

  • il 08/05/2021

    Raum für kinder geht verloren. Natur und äcker gehen verloren. Kitas schulen werden noch voller...

  • il 07/05/2021

    Zu hohes Verkehrsaufkommen! Zu viel Natur die bebaut wird.

  • il 06/05/2021

    1. möchte ich eine Flächenvernichtung verhindern. 2. möchte ich, das mein Dorf ein Dorf bleibt.

Strumenti per la diffusione della petizione.

Hai un tuo sito web, un blog o un intero portale web? Diventa un sostenitore e un moltiplicatore di questa petizione. Abbiamo i banner, i widget e le API (interfacce) da integrare nelle tue pagine.

Firma widget per il tuo sito web

API (interfaccia)

/petition/online/nein-zu-der-geplanten-groesse-und-ausfuehrung-des-mega-baugebietes-nagold-hochdorf-ost-2b/votes
Descrizione della petizione
Numero di firme su openPetition e in caso su altre pagine esterne.
Metodo HTTP
GET
Formato di ritorno
JSON

Maggiori informazioni sul argomento Costruzioni

Contribuisci a rafforzare la partecipazione civica. Vogliamo che le tue istanze siano ascoltate e allo stesso tempo rimanere indipendenti.

Promuovi ora

openPetition è fare una piattaforma gratuita e senza scopo di lucro in cui i cittadini una preoccupazione comune in pubblico, organizzare e impegnarsi in un dialogo con la politica.

openPetition International