region: Dinslaken
Environment

NEIN zur weiteren Bebauung von unwiederbringlichem Naturraum in der ROTBACHSTR.

Petition is directed to
Bauamt
212 Supporters 154 in Dinslaken
16% from 940 for quorum
  1. Launched 02/09/2019
  2. Collection yet 10 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Ich möchte, dass dieses Areal erhalten bleibt, als naturbelassener Lebensraum für Flora und Fauna, da mittlerweile schon so gut wie jeder Meter in Eppinghoven zugebaut ist und die große Wiese zwischen Rotbachstraße und Bezirkssportanlage ja auch schon als Bauland verplant ist.

DESHALB: NEIN ZUR BEBAUUNG!

Reason

Auf dem seit Jahren brachliegenden Grundstück an der alten Villa in Eppinghoven sollen demnächst 14 Wohneinheiten von der Firma von Salm gebaut werden, mit 12 Garagen.

Zwar ist der hintere Teil NOCH nicht vom Neubau betroffen, aber Flora und Fauna werden durch die Baumaßnahmen massiv gestört und eine "spätere öffentliche Straße" ist im Bauplan bereits eingezeichnet, d.h. früher oder später fällt das einzigartige naturbelassene Areal mit sehr altem Baumbestand den Baukränen zum Opfer!

Hier ist der Lebensraum und Rückzugsort für Käuze, seltene Käferarten, Wildbienen und Igel. Die angrenzende Landwirtschaft profitiert von der Vielzahl der Insekten, um Schädlinge fernzuhalten, so dass weniger Pestizide eingesetzt werden müssen und somit bildet das Ganze eine einzigartige Symbiose, die NICHT zerstört werden dürfte!

Thank you for your support, Susanne Nasfi from Dinslaken
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Susanne Nasfi Dinslaken

    1 day ago

    Die Bagger sind leider schon aktiv.... :(( , ..aber ich gebe nicht auf und möchte Akteneinsicht nach dem Informationsfreiheitsgesetz beim Bauamt erwirken, ob die Prüfung im Vorfeld sachgemäß von der unteren Naturschutzbehörde durchgeführt wurde!

  • 5 days ago

    Mag den Blick auf Natur

  • 5 days ago

    Um bäune und. Natur zu erhalten

  • 7 days ago

    Weil der gerade noch verbleibende Natur Raum geschützt werden muss. Weil das Vögel-und Insekten Sterben hier mittlerweile dramatisch ist.

  • Flora Nuske Dinslaken

    8 days ago

    Wir haben jede Menge Immobilien die leer stehen bzw. saniert werden können. An derart exklusiven Standorten entstehen keine sozialverträgliche Wohnhäuser, sondern Luxusimobilien! Das hilft nicht wirklich, außerdem muss man nicht alle Grünflächen zu betonieren, wo alter Baumbestand und viele Tiere leben. Wir haben genug andere Plâtze, wo man Wohnhäuser bauen kann und wo sich die Mehrheit der Bürger auch die Miete leisten können!!!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/nein-zur-weiteren-bebauung-von-unwiederbringlichem-naturraum-in-der-rotbachstr/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now