Culture

Neues Weltkriegsdenkmal (WK II) in Ruhland ? Bitte ohne Balkenkreuz und Adler !

Petition is directed to
Stadtverordnetenversammlung Ruhland
140 Supporters 41 in Amt Ruhland
16% from 250 for quorum
  1. Launched 12/01/2022
  2. Time remaining > 2 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Petition gegen die aktuell geplante Form des Denkmals für die Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkrieges der Stadt Ruhland

(lt. Beschluß der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Ruhland vom 16.11.2020)

Quelle : https://ratsinfo-online.de/ruhland-bi/to020.asp?TOLFDNR=11894#searchword

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Ruhland möge beschließen :

Der Beschluß vom 16.11.2020 :

`Die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung Ruhland stimmen grundsätzlich dem Bau eines Denkmals zu Ehren der Gefallenen des 2. Weltkrieges an dem in der Anlage gekennzeichneten Standort zu.‘

wird zurückgezogen. Über eine zeitgemäße Form des Gedenkens sollten weitere Aussprachen geführt werden.“

Reason

Im November 2020 wurde dem Bau eines Denkmals für die Gefallenen und Vermißten des 2. Weltkrieges der Stadt Ruhland mehrheitlich durch die Stadtverordneten der Stadt Ruhland stattgegeben.

Bildquelle Petitionsbild : Anlage zum Antrag Verein zur Heimatpflege 1889 e.V. vom 10.03.2020 an SVV Ruhland https://ratsinfo-online.de/ruhland-bi/___tmp/tmp/45-181-136587038114/587038114/00075559/59-Anlagen/03/Anlage2-Ehrenmal.pdf

Dem Charakter einer Erinnerungsstätte an Krieg und Grauen, an die Gefallenen des 2. Weltkrieges, eines Bekenntnisses gegen Gewalt, Vertreibung und Gewaltherrschaft, ist in angemessener Größe und mit auf Frieden und Völkerverständigung verweisende Symbolik Rechnung zu tragen. Wir fordern deshalb, den bestehenden Beschluss zurückzuziehen und über eine geplante Erinnerungsstätte in geeigneter Form öffentlich zu diskutieren.

Diese Petition wurde von der Bürgerinitiative „ Ruhland – gestern, heute, morgen“ (Mailkontakt : ini-ruhland2022@e-mail.de) eingereicht.

Für Anfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Michael Dusche (Dr. phil.), Ute Gulbe ( Dipl.-Chem.), Julia Kansok-Dusche (Dipl.-Psych.), Barbara Seidl-Lampa (Künstlerin), Wilhelm Zimmerling (Dipl.-Chem.), Anne Zimmermann (Historikerin M.A.), Erika Zänsler (Lehrerin i.R.)

Translate this petition now

new language version

News

"Der Zweite Weltkrieg war ein Angriffs- und Vernichtungskrieg, ein vom nationalsozialistischen Deutschland verschuldetes Verbrechen." DEUTSCHER BUNDESTAG, BESCHLUSS VOM 15. MAI 1997 Deutscher Bundestag Stenographischer Bericht 175. Sitzung Bonn, Donnerstag, den 15. Mai 1997

Diese Initiative könnte Spuren von Antifaschismus enthalten ... ist das heute noch zeitgemäß, entspricht das dem Zeitgeist ?

Why people sign

16 hours ago

Der geplante Ort ist für das Denkmal ungeeignet, gegenüber dem Bahnhofsvorplatz bei der Bibliothek würde besser passen.
Das Denkmal ist optisch nicht zeitgemäß, es wirkt aus der Zeit gefallen.

18 hours ago

Weil ich nicht das Ansehen der Stadt negativ geprägt werden soll.

19 hours ago

Um Versammlungen der rechten Szene, wie in Halbe, zu vermeiden.

20 hours ago

Ruhland hat schon ein Kriegerdenkmal. Ob 1. oder 2., Weltkrieg spielt bei der Ehrung der vielen Toten keine Rolle. Der Geschwister -Scholl-Weg soll ein Ort der Entspannung und Erholung sein und ein Zumauern der Natur ist nicht angebracht.
An eine Gedenktafel am Fuß des Kreuzes " zu Ehren der Opfer des 2. Weltkrieges" hätte ich nichts.
Wir haben in Ruhland doch viel wichtigere Probleme wie Sportstätten für unsere Kinder und Jugendlichen, sowie die Seniorenbetreuung.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/neues-weltkriegsdenkmal-wk-ii-in-ruhland-bitte-ohne-balkenkreuz-und-adler/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now