Welfare

Regelungen zur Altersrente - Abschlagsfreier Bezug einer Altersrente für schwerbehinderte Menschen

Petition is directed to
Bundestag
42 Supporters 42 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched December 2017
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Der Deutsche Bundestag möge beschließen,dass alle Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50%, nach 45 Jahren Beitragszahlung in die Rentenkasse, ohne Altersvorgaben, ebenfalls abschlagsfrei in die Altersrente gehen können.

Reason

Die teilweise jahrzehntelange Last der Schwerbehinderung stellt eine außerordentliche Bürde für diese Menschen dar. Es wird viel Lebensenergie verbraucht. 45 Rentenversicherungsjahre sind mehr als genug. Man sollte deshalb allen Schwerbehinderten die Möglichkeit geben, nach 45 Beitragsjahren, jedoch nicht erst nach dem 63. Lebensjahr, abschlagsfrei in die Rente gehen zu können.

Thank you for your support, Andreas Kampe from Paderborn
Question to the initiator

News

  • Hallo zusammen,
    ich möchte mich bei euch für die Unterstützung bedanken. Es ist meine erste Petition und muss leider feststellen, wie schwierig es ist, intresse bei meinen Freunden und Bekannten zu wecken.
    Die Tipps von Openpetition sind gut, für mich nicht leicht umzusetzen.
    Aber es noch nicht beendet und es kann eine neue Petition gestartet werden.
    Beharrlichkeit ist wichtig.

    Liebe Grüße
    Andreas

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now