Wir fordern die Räte der Stadt Alfeld (und Samtgemeinde Freden) auf, sich für die Gesundheit der Menschen und für den Natur- und Artenschutz einzusetzen. Daher: Keine weiteren Windräder zwischen Wispenstein und Freden!

Da der geplante Windpark in den Gemeindegrenzen zwischen Alfeld und Freden entstehen soll, richten wir zwei getrennte Petition an die Stadt und (Samt-)Gemeinde Freden. Als Anwohner der (Samt-)Gemeinde Freden unterschreiben Sie bitte hier: www.openpetition.de/petition/online/schutz-von-natur-und-gesundheit-der-bewohner-des-leineberglands-keine-weiteren-windenergieanlagen , Bewohner aus anderen Orten/Landkreisen können direkt hier unterschreiben und der Petition damit zusätzliches Gewicht verleihen.

Reason

Nach aktuellen Informationen gibt es bereits seit 3 Jahren Pläne für den Bau von Windkraftranlagen zwischen Freden und Wispenstein. Die Räte wurden erst Ende 2013 informiert, die Bevölkerung das erste Mal offiziell im Herbst 2014 (nach dem Bau des ersten Rades und auf Drängen des Rats in Freden hin). War zunächst nur von einem oder zwei Rädern die Rede, hat die Solar Energie Freden e.K. im September 2014 bereits von 5 geplanten Anlagen in der engen Mulde zwischen Selter und Lieth gesprochen.

Viele Fragen blieben unbeantwortet. Vor allem wichtige Themen wie mögliche gesundheitliche Schädigungen des Menschen durch die langzeitige Einwirkung gepulsten Infraschalls und die vorhandene Geräuschbelästigung der Anwohner in Imsen/Wispenstein (Pfingsanger) bleiben bislang unbeachtet.

Die Räte der Gemeinden Alfeld und Freden werden daher aufgefordert, vor der Ausweisung weiterer Vorrangflächen die Argumente von Gegnern und Befürwortern der Anlagen zu hören, sie zu hinterfragen und verantwortungsvoll abzuwägen. Vor allem aber sollen die Räte wichtige ausstehende Studienergebnisse zur gesundheitlichen Schädigung des Menschen durch die neuen Megawatt-Anlagen abwarten, bevor sie die Ausweisung neuer Vorrangflächen in Betracht ziehen!

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team weiter

  • Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner
    der Petition gegen weitere Windräder auf der Marke,

    es war etwas still geworden rund um die BI und Petition. Heute möchten wir Sie und Euch zum aktuellen Stand des Projekts, der BI und der Räder informieren.

    Noch während die Petition lief, hat sich der Gemeinderat in Freden klar hinter den weiteren Bau der umstrittenen Windräder auf der Marke gestellt. Unsere Petition hatte an dieser Stelle (anders als in immer mehr Landkreisen bundesweit) daher keinen politischen Erfolg. Das Bauamt in Alfeld gibt ebenfalls an, dass eine Petition keinerlei Auswirkungen auf ihre Entscheidungen hätte, da sie objektiv nach den Vorgaben der Landesregierung entscheiden muss und auch selbst keinerlei öffentliche Stellung... weiter

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    heute informieren wir Sie und Euch wieder über Neuigkeiten rund um den geplanten Windpark zwischen Freden und Imsen/Wispenstein. Nachdem wir letzte Woche in Meimerhausen einen Ortstermin mit den Bürgermeistern Günther Thiel / Rüdiger Paulat organisiert haben (Foto auf unserer Website), lädt diese Woche die Stadt Alfeld zum Infoabend rund um das Verwaltungsverfahren weiter Windkraftanlagen ein:

    +++ Infoveranstaltung der Stadt Alfeld am 12.11.2014 +++

    Die Stadt Alfeld informiert im Rahmen eines Infoabends über die rechtlichen Grundlagen und Planungsstand der Windkraftanlagen auf Alfelder Gebiet. Die Veranstaltung findet am Mittwoch (12.11.2014) ab 20:00 Uhr in der Kurt-Schwerdtfeger-Aula (Antonianger... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.