Region: Neu-Ulm
Education

Setzen Sie sich für den Erhalt der Jahrgangsklassen an der Grundschule Senden(Iller) Ay ein

Petition is directed to
Schulamt Neu-Ulm, Kultusministerium Bayern
221 Supporters 11 in Neu-Ulm
Collection finished
  1. Launched July 2019
  2. Collection finished
  3. Submission on the 19 Dec 2019
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Eltern der Grundschule Senden Ay setzen sich, mit der Unterstützung des Elternbeirats, für den Erhalt der bewährten Jahrgangsklassen ein, denn jahrgangskombinierte Klassen sind reine Sparmaßnahmen, um Lehrerstunden einzusparen. Dabei sollen alle Kinder das gleiche Recht auf Förderung und Bildung haben!

Bitte unterstützen Sie uns und lassen Sie uns gemeinsame Wege finden, um die bewährten Jahrgangsklassen weiter an der Grundschule-Ay halten zu können.

Im Sinne aller Betroffenen: Lehrer, Eltern und insbesondere unseren Kindern.

Reason

Die Schüler der Grundschule Senden-Ay werden ab September 2019 keine Schulleiterin mehr haben. Trotz des Ausscheidens der Schulleiterin werden erstmalig in der Grundschule jahrgangskombinierte Klassen (Kombiklassen) eingeführt. Die Kombiklassen umfassen in der Regel Lerngruppen, die sich aus Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 1 und 2 bzw. der Jahrgangsstufen 3 und 4 zusammensetzen. In der Grundschule Senden-Ay sind die jetztigen 1. und 2. Klassen betroffen. Sie werden aus ihrem Klassenverband herausgerissen und auch einer neuen Klassenlehrerin zugeteilt. Die Einführung bleibt an den Lehrkräften hängen, die bisher keine Erfahrungen mit diesem Modell vorweisen können. Darüberhinaus werden die anfallenden Aufgaben der Schulleitung an die Lehrkräfte weitergetragen. Die Doppelbelastungen sind weder für die Lehrkräfte, noch für die Schüler zumutbar. Insbesondere für Kindern aus sozial benachteiligten Familien stellt das jahrgangsübergreifende Modell ein Nachteil dar. Wenn Schüler keine Bücher kennen und schlecht sprechen können, müssen sie erst mal auf einen gemeinsamen Stand gebracht werden. Der Aufwand ist somit doppelt so groß, und häufig zögen die Lernanfänger eine gesamte Gruppe nach unten. Ein Bericht zum Berliner Schulversuch (Quelle Süddeutsche Zeitung) zeigt auf, dass zu viele schwierige Schüler die jahrgangsgemischten Gruppen überfordern. So hängt der Erfolg altergemischter Lerngruppen von den Fertigkeiten der Schüler ab, von der räumlichen und personellen Ausstattung und der Motivation und den Fähigkeiten der Lehrer, die ihren Unterricht nun komplett umstellen müssen.

Thank you for your support, Gabriele Wolf from Senden
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now