Region: Waiblingen
Traffic & transportation

Sicherer in die Kita und zur Schule / mehr Zebrastreifen für Hohenacker

Petition is directed to
Oberbürgermeister Andreas Hesky
62 Supporters 49 in Waiblingen
6% from 810 for quorum
  1. Launched 08/06/2021
  2. Time remaining 6 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Sicherer in die Kita und zur Schule

Mehr Zebrastreifen für Hohenacker

 

Dies betrifft den Fußweg vom Neubaugebiet Bäumlesäcker, sowie dem umliegenden Wohngebiet zum evangelischen Kindergarten

Aktuell ist der Weg zum evangelischen Kindergarten verkehrstechnisch gesehen an mehreren Stellen für Fußgänger vor allem für Kinder, sowie Autofahrer schlecht einsehbar. Die Kinder müssen einige Straßen und Kreuzungen überqueren die schlecht einsehbar und zudem auch noch teils stark befahren sind. Bsp. Hegnacherstraße.

An vielen Stellen müssen die Kinder aufgrund der schlechten Einsicht weit auf die Fahrbahn vordringen, um ankommende Autos zu erkennen. Zudem stehen noch sehr viele Parkende Autos am Straßenrand die den Kindern aufgrund ihrer Größe die Sicht erschweren. Auch die Möglichkeit durch parkende Autos gesehen zu werden verschlechtert sich.

Sehr wichtig ist hier ein Fußgängerüberweg an der Kreuzung Bergstraße/Hofstetterstraße/Rotländerstraße und an der Hegnacherstraße.

 

Dies betrifft den Fußweg vom Neubaugebiet Bäumlesäcker, sowie dem umliegenden Wohngebiet zur Lindenschule.

Ich bin den Schulweg meines Kindes, welches dieses Jahr in die Schule kommt abgelaufen. Folgende Dinge sind mir hierbei aufgefallen.

1. Die Kreuzung Pfauenweg/Stieglitzweg muss von meinem Kind und vielen anderen Kindern auf ihrem Schulweg überquert werden. Diese Kreuzung ist sehr schlecht einsehbar. Dies gilt für Fußgänger sowie für Verkehrsteilnehmer im PKW. Die Kinder müssen die Kreuzungen auf Sicht überqueren.

2.Die Grünphase für die Fußgängerampel, die über die stark befahrene Bittenfelderstraße führt, ist sehr kurz.

7sec. Sind sehr knapp, um die Straße in einem normalen Tempo zu überqueren. Vor allem für Kinder. Aber auch für ältere Menschen.

 

An den oben aufgeführten Abschnitten sind sehr viele Kinder unterwegs.

Allein im Neubaugebiet leben sehr viele Kinder. Und die Wege für die Kinder in den Kintergarten und zur Schule wurden nicht an die vielen Kinder aus dem Neubaugebiet Bäumlesäcker angepasst.

Gerade hier ist es sehr wichtig, ein Maximum an Sicherheit für die Kinder zu gewährleisten.

Mein Anliegen:

Bitte prüfen und verlängern Sie die Schaltzeit der Ampel der Hauptstraße.

Bitte prüfen Sie die Anbringung eines Zebrastreifens/Fußgängerüberweg

·        an der Kreuzung Pfauenweg/Stieglitzweg

·        an der Kreuzung Bergstraße/Hofstetterstraße/Rotländerstraße

·        sowie an der Hegnacherstraße.

 

Ein Zebrastreifen bringt Sicherheit!

Ich schreibe als aufmerksamer Verkehrsteilnehmer und als Vater. Ich möchte nicht das aufgrund der oben genannten kritischen Verkehrssituationen ein Unfall passiert.

Bitte platzieren Sie meinen Antrag an der richtigen Stelle.

Danke.

Reason

Bitte unterstützt diese Petition!

Ich habe diesbezüglich schon Kontakt zum Ordnungswesen Waiblingen aufgenommen und die Situation geschildert, jedoch leider ohne Erfolg.

Mit viel Unterstützung können wir eine Verbesserung bewirken!

Thank you for your support, Nico Zatti
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Schwaikheim

    on 15 Jun 2021

    Bin Mutter und rege mich immer wieder über viel zu kurze Grünphasen und lange Wartezeiten an Fußgängerampeln hier in der Gegend auf.

  • Frank Happach Waiblingen

    on 13 Jun 2021

    sicherheit fuer die kinder weil die autofahrer keine ruecksicht mehr nehmen. warum immer erst reagieren wenn etwas passiert ist, auch einmal schon vorher etwas machen.

  • Not public Waiblingen

    on 12 Jun 2021

    Viele Kinder müssen täglich die viel befahrene Karl-Ziegler-Strasse überqueren um zum Kindergarten oder zur Schule zu kommen. Leider halten sich die Autofahrer nicht an die 50er bzw 30er Zonen.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 12 Jun 2021

    ja und das sofort.

  • Not public Waiblingen

    on 10 Jun 2021

    Mehr Sicherheit für Kindergarten - und Schulkinder beim überqueren der Straße. Z. B. bei der Kirche zum Gemeindehaus oder statt der Ampel Haltestelle Hegnach er Str. Zur Lindenstraße (oder dort die Ampelphase für Fußgänger verlängern). Beim Ausflug der Kindergarten Kinder zum Neubaugebiet Bäumlesäcker sind von den Fußgängerwegen durch parkende Autos die Straßen schlecht einsehbar.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/sicherer-in-die-kita-und-zur-schule-mehr-zebrastreifen-fuer-hohenacker/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international