openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Sport - Kein Boykott der Fußball-EM in der Ukraine Sport - Kein Boykott der Fußball-EM in der Ukraine
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 44 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Sport - Kein Boykott der Fußball-EM in der Ukraine

-

Ich möchte erreichen, dass es nicht zu einem Boykott der Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine kommt und die Spiele weiterhin dort ausgetragen werden.

Begründung:

Ich denke, dass ein Boykott der falsche Weg ist, um sich für Menschenrechte oder Demokratie in der Ukraine einzusetzen. Der Boykott schadet den kleinen Leuten, die sich durch die Europameisterschaft ein paar zusätzliche Einnahmen durch den Tourismus erhoffen und hat keinen absehbaren Nutzen. Politische Fälle in der Ukraine haben mit dem sportlichen Ereignis nichts zu tun. Der Nutzen eines Boykotts für diese Fälle ist fragwürdig. Der Schaden für die Bevölkerung allerdings gewiss. Nicht das Volk der Ukraine ist für das politische Treiben seiner Machthaber zu bestrafen. Das Sportereignis dient auch der Völkerverständigung und ein Boykott würde diesem Gedanken zuwider laufen, weil gerade der Kontakt unter den Ländern aber auch zwischen den Völkern verschlechtert würde oder nicht zustande kommt. Die Fußballfans und auch die deutschen Politiker sollten lieber in die Ukraine reisen, mit den Menschen dort sprechen und die Situation von dort aus schildern, anstatt einen Boykott auszurufen. Insofern plädiere ich dafür, die Spiele in der Ukraine stattfinden zu lassen und keinen Boykott zu veranstalten. Falls man Protest üben möchte, kann man dies tun, indem man sich in der Ukraine über mögliche Missstände informiert und auf diese hinweist.

01.05.2012 (aktiv bis 22.06.2012)


Neuigkeiten

Pet 1-17-06-228-036435Sport Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 21.03.2013 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen entsprochen worden ist. Begründung Mit der Petition wird gefordert, die Fußball-Europameisterschaft ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

PRO: All deine Argumente gegen einen Boykott können leicht widerlegt werden. Man sollte die Wirkung eines richtigen Boykotts nicht unterschätzen.

PRO: Ein Boykott der EM wäre der einzige Weg gewesen was zu ändern. Aber keine Angst ignorante und gleichgültige bekommen ihre EM so oder so.

CONTRA: Hundemord,Verletzung von Menschenrechten...und dann so tun als wäre nichts gewesen!Nein,Boykott wäre der einzig richtige Weg gewesen,nur fehlen dazu leider einigen die Eier,auch unserer Nationalelf.Glaubst du ernsthaft dass Proteste jemand jucken?Und ...

CONTRA: Wir haben hier auch Problem mit Verstößen der Behörden gegen die Menschwürde wie die Peti für Helmut Moreth in Trollturm zeigt, es ist verdammt einfach in Ausland zu mahnen und zu Hause wegzusehen.

>>> Zur Debatte



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags