Region: Germany
Environment

Tempo 130 auf Autobahnen – fürs Klima

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
933 Supporters
Collection finished
  1. Launched September 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Der Frauenbund will die längst überfällige Entscheidung für eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf deutschen Autobahnen in Bewegung bringen und fordert das Tempolimit 130.

Durch diese Maßnahme kann der durch Mobilität verursachte Ausstoß von Treibhausgasen einfach und kurzfristig verringert werden. Frauenbundfrauen übernehmen Verantwortung für die Schöpfung.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift – Danke!

Reason

Eine entscheidende Rolle für den Spritverbrauch und damit die Umweltbelastung im Straßenverkehr spielt die Geschwindigkeit: Allein durch ein generelles Tempolimit von 130 Stundenkilometer auf Autobahnen könnten jährlich rund 2,2 Millionen Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. Darauf weist das Bundesumweltamt hin (https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/klimaschutz-durch-tempolimit ).

Gleichzeitig würden auch Lärm- und Schadstoffemissionen zurückgehen und die Verkehrssicherheit erhöht. Dennoch hat Deutschland derzeit weltweit als einziges industrialisiertes Land kein generelles Tempolimit. Damit ist die Bundesrepublik auch in Europa isoliert. Der Frauenbund will das ändern.

Der Katholische Deutsche Frauenbund ist ein unabhängiger Frauenverband mit bundesweit 18 0.000 Mitgliedern. Wir setzen uns für eine Welt ein, in der Frauen und Männer partnerschaftlich zusammenleben und Verantwortung tragen für die Zukunft einer friedlichen, gerechten und für alle lebenswerten Welt.

Eine nachhaltige Lebensgestaltung soll nicht auf Kosten anderer Menschen, eines Geschlechtes, künftiger Generationen und der natürlichen Lebensgrundlagen erfolgen. Ziel ist, das Bewusstsein für die Verknüpfung sozialer, ökologischer, kultureller und wirtschaftlicher Faktoren, die in ihrer Gesamtheit berücksichtigt werden sollen, zu schärfen.

Schon 2008 hatte sich der KDFB-Bundesausschuss für ein generelles Tempolimit von 130 auf Autobahnen ausgesprochen. 2019 wiederholte die Bundesdelegiertenversammlung diese Forderung in der Stellungnahme „Klimawandel begrenzen – Treibhausgas-Ausstoß verringern“, zu finden unter https://www.frauenbund.de/fileadmin/user_upload/Stellungnahmen/2019-10-20_KDFB-Stellungnahme_Klima.pdf .

Lesen Sie mehr zu unserer Aktionswoche „für mich. für dich. fürs Klima.“ unter https://bewegen-kdfb.de/impuls-fuermich-fuerdich-fuersklima/

Die Unterschriftenaktion läuft bis zum 31.12.2020. Im Anschluss werden die Ergebnisse an die inhaltlich Verantwortlichen der Bundesregierung übergeben.

News

Und ganz nebenbei reduziert sich das Risiko schwerer Verkehrsunfälle auf den Autobahnen!

Wie kleine quengelige Kinder:kaum hat das Parlament ein Tempolimit abgelehnt,wird sofort dasselbe wieder auf die Agenda gesetzt.Nach dem Motto:lange genug hinnörgeln,irgendwann klappt es schon?

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international