openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Umsatzsteuer - Absenkung für alle Medikamente auf 7% Umsatzsteuer - Absenkung für alle Medikamente auf 7%
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 1.136 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Umsatzsteuer - Absenkung für alle Medikamente auf 7%

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass durch eine Gesetzesänderung des Umsatzsteuergesetzes die Besteuerung von Medikamenten generell auf 7% gesenkt wird.

Begründung:

Medikamente werden generell immer teurer und die Krankenkassen ziehen sich bei der Bezahlung vonMedikamenten immer weiter aus ihrer Verantwortung zurück. Das ist ein allgemeines Problem. Es betrifft alleAltersgruppen und alle Bevölkerungsschichten in unserer Gesellschaft. Besonders betroffen sind chronischKranke und ältere Menschen.Die Mehrwertsteuer wird im § 12 des Umsatzsteuergesetzes geregelt. Die Anlage 2 (zu § 12 Abs. 2 Nr. 1 und2) ist die Liste, in der dem ermäßigten Steuersatz von 7 % unterliegende Gegenstände festgeschrieben sind.Nicht zu verstehen ist dabei unter anderem, das Hunde-und Katzenfutter oder Feinschmeckerprodukte wieGänseleber, Garnelen, Froschschenkel und Wachteleier sowie Kunstschätze und Sammlerstücke wie Gemäldeoder Münzen, mit sieben Prozent versteuert werden.Des Weiteren wird nach einer Berechnung des Deutschen Zigarettenverbandes vom 01.01.2013-31.12.2013für Zigaretten die Mehrwertsteuer auf den Nettopreis berechnet, das heißt im Klartext eine Mehrwertsteuervon 15,97 %.Eine umfassende Gesamtlösung zur Steuergesetzgebung war von der Regierungskoalition schon im Herbst2010 angekündigt worden.Aus den genannten Gründen sollte der Deutsche Bundestag eine Aufnahme von Medikamenten in die Anlage2 (zu § 12 Abs. 2 Nr. 1 und 2) beschließen.

13.11.2013 (aktiv bis 25.12.2013)


Neuigkeiten

Pet 2-18-08-6120-000652Umsatzsteuer Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 25.09.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit der Petition wird gefordert, ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen