openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Unfälle durch ältere Verkehrsteilnehmer - ärztliche Untersuchung für über 50jährige Unfälle durch ältere Verkehrsteilnehmer - ärztliche Untersuchung für über 50jährige
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bundesverkehrsministerium
  • Region: Deutschland
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
  • Gescheitert
  • 40 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Unfälle durch ältere Verkehrsteilnehmer - ärztliche Untersuchung für über 50jährige

-

Steigende Unfallzahlen bei älteren Verkehrsteilnehmern - ärztliche Untersuchung für über 50jährige Führerscheininhaber

Begründung:

Bereits seit 1999 ist bei der Berufsgruppe der Kraftfahrer über 50 Jahren die ärztliche Untersuchung im 5-Jahres-Rhytmus üblich. Dieses Prozedere muss für ALLE Führerscheininhaber zwingend übernommen werden, um die Sicherheit in der Öffentlichkeit zu gewährleisten !!! Die enorm steigenden Unfallzahlen - gerade bei älteren Verkehrsteilnehmern - fordert hier schnellstmögliche Umsetzung der Forderung !!!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Detmold, 01.08.2014 (aktiv bis 31.10.2014)


Neuigkeiten

Leider zu wenige Unterstützer !!!

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ähnliche Petition gab es schon, mit durchschlagendem Erfolg. www.openpetition.de/petition/online/fahrtauglichkeitstest-fuer-rentner Hier wurde schon alles zu diesem Thema gesagt.

CONTRA: Ein 70jähriger kann fitter sein als ein 30jähriger - aber auch umgekehrt. Was spricht also gegen eine Überprüfung für JEDEN Führerscheininhaber?!

CONTRA: Die mit großen Abstand meißten Toten im Straßenverkehr werden von männlichen Fahrern zwischen 18 und 25 Jahren verursacht. Das eine Menschengruppe diskreminiert wird verstößt gegen das Grundgesetz.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf