Steigende Unfallzahlen bei älteren Verkehrsteilnehmern - ärztliche Untersuchung für über 50jährige Führerscheininhaber

Begründung

Bereits seit 1999 ist bei der Berufsgruppe der Kraftfahrer über 50 Jahren die ärztliche Untersuchung im 5-Jahres-Rhytmus üblich. Dieses Prozedere muss für ALLE Führerscheininhaber zwingend übernommen werden, um die Sicherheit in der Öffentlichkeit zu gewährleisten !!! Die enorm steigenden Unfallzahlen - gerade bei älteren Verkehrsteilnehmern - fordert hier schnellstmögliche Umsetzung der Forderung !!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Ähnliche Petition gab es schon, mit durchschlagendem Erfolg. www.openpetition.de/petition/online/fahrtauglichkeitstest-fuer-rentner Hier wurde schon alles zu diesem Thema gesagt.

Contra

Ein 70jähriger kann fitter sein als ein 30jähriger - aber auch umgekehrt. Was spricht also gegen eine Überprüfung für JEDEN Führerscheininhaber?!