Region: Bavaria
Education

Unsere Kinder leiden - Grundschulen in Bayern müssen sofort öffnen

Petition is directed to
Ministerpräsident Söder
392 Supporters 319 in Bavaria
Collection finished
  1. Launched 31/01/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Sehr geehrter Herr Söder,

die Grundschulen in Bayern müssen unabhängig vom Inzidenzwert sofort zum Präsenzunterricht zurückkehren.

Es geht inzwischen nicht mehr nur um das Recht auf Bildung. Es geht jetzt auch um die Gesundheit unserer Kinder. Kinder im Grundschulalter brauchen den Kontakt zu anderen Kindern.

Reason

Kinderärzte berichten über eine Zunahme von Kindern die verhaltensauffällig sind.

Kinder und Jugendpsychologen verzeichnen einen Ansturm auf Ihre Praxen.

Virologe Prof. Thomas Iftner hält eine vorsichtige Öffnung von Grundschulen trotz Virusmutationen für vertretbar.

Die Impfstoffe von Pfizer und Moderna wirken auch bei den Virusmutationen aus Südafrika und England.

Die beiden bisher zugelassenen Covid-19-Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna wirken auch gegen die Schlüsselmutationen aus dem Vereinigten Königreich und aus Südafrika. Das zeigen übereinstimmend sogenannte Neutralisationsstudien, das sind Studien, die am renommierten nationalen US-Gesundheitsinstitut in Washington und an der Universität von Texas durchgeführt wurden. (Quelle)

Dr. Andreas Gassen, Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV),

30.01.2021

"„Schon jetzt berichten Kinderärzte und Jugendtherapeuten über eine massive Zunahme von Kindern, die verhaltensauffällig sind“, sagte der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen, der „Rheinischen Post“ (Samstag). „Kein Wunder, wenn sie über Wochen keine anderen Kinder zum Spielen und keine strukturierten Tage mehr haben.“

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/koerperliche-und-seelische-stoerungen-bei-kindern-durch-lockdown,SNZNFS8

Kinderpsychiater Gottfried Maria Barth stellvertretender Ärztlicher Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Uniklinikums Tübingen

16.01.2021

"Es ist die Hölle los". Anderthalb bis doppelt so viele Notaufnahmen wie sonst habe die Kinder- und Jugendpsychiatrie im Moment zu verzeichnen.

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-kinder-psychische-folgen-betreuung-shutdown-100.html

Das Argument, dass wir die gefährliche Mutationen abwarten müssen, kann nicht gelten. Denn Viren mutieren permanent. Das ist keine Ausnahmesituation.

Nach der Mutation wird es weitere Mutationen geben und beim Außmaß der Pandemie werden ir niemals Sicherheit haben wie sich das Infektionsgeschehen weiter entwicken wird.

Prof. Thomas Iftner, Direktor des Instituts für Medizinische Virologie und Epidemiologie der Viruserkrankungen am Universitätsklinikum Tübingen.

28.01.21

Der Tübinger Virologe Thomas Iftner hält eine vorsichtige Öffnung von Kindertagesstätten und Grundschulen trotz des Auftauchens einer Corona-Mutation in einer Freiburger Kita für vertretbar.

„Auf der Grundlage der mir vorliegenden Daten kann man folgern, dass man Kitas und Grundschulen vorsichtig wieder öffnen kann“, sagte Iftner den „Stuttgarter Nachrichten“

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Virologe-haelt-vorsichtige-Kita-Oeffnungen-fuer-vertretbar-487849.html

Thank you for your support, Michael Thurner from Seefeld
Question to the initiator

News

Weitere Argumente (für Kinder aber auch für viele andere sozial Benachteiligte!!!) https://www.openpetition.de/petition/online/beruecksichtigen-und-vermeiden-sie-die-folgeschaeden Bundesweite Aktion

Ich denke, jeder hat Verständnis für die Sorgen der Eltern. Aber auch Eltern sollten Verantwortung empfinden gegenüber den immerhin 35 % Risikopatienten. Wollen Sie die Omas und Opas ihrer Kinder töten? Erwerb von Bildung kann man nachholen (Extra-Schuljahr!) Es ist unterdessen nachgewiesen, dass selbst 6jährige das Virus übertragen. In einer ersten Klasse waren 50 % der Kinder infiziert. Das zeigt doch, dass die Schule ein wichtiger Übertragungsort ist. Das Impfen spielt (zumindest bis Mai) keinerlei positive Rolle, da bis dahin nicht mal Prioritätengruppe 1 geimpft sein wird. .

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international