openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verschiebung der mündlichen Abiprüfungen für alle Flutopfer und Helfer! Verschiebung der mündlichen Abiprüfungen für alle Flutopfer und Helfer!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Kultusministerium/Schulen
  • Region: Sachsen-Anhalt mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 632 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Verschiebung der mündlichen Abiprüfungen für alle Flutopfer und Helfer!

-

Abiprüfungen sollen für Opfer und Helfer verschoben werden!

Begründung:

Viele Schüler und Schülerinnen in Sachsen-Anhalt sind vom Hochwasser betroffen. Da fällt die Konzentration auf Geographie, Sozialkunde, Religion und etc. schwer!

Ergebnisse die zukunftsweisend sind, dürfen nicht durch eine Naturkatastrophe beeinflusst werden!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Magdeburg, 07.06.2013 (aktiv bis 13.06.2013)


Debatte zur Petition

PRO: Wie kann man überhaupt von einem Zentalabitur reden, wenn keine einheitlichen Voraussetzungen gegeben sind? Wie kann es sein, dass der Großteil aller Schulen schon die Prüfungsergebnisse kennt und sich somit auf kommende zusätzliche Prüfungen schon längst ...

PRO: "Alle sind so deprimiert. Ich verstehe sie nur zu gut. Es fällt nicht leicht sich dem Neuen anzupassen. Dabei zählt das Alter mittlerweile kaum noch. Rici schreit andauernd. Sie schreit oft nach ihrer Mutter, manchmal nach ihrem Bruder, doch meist fiel ...

CONTRA: An sich eine ganz nette Idee, dennoch bin ich dagegen. Einerseits wissen die Schüler nicht erst seit gestern das sie Abiprüfungen haben, zum anderen mussten alle Auszubildenden auch ihre Prüfungen zum angegebenen Termin (und das mitten im Flutchaos) schreiben. ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen