• Von: Friedrich M. Dinkelmeier mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 313 Unterstützer
    304 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Wir, sind für die Beibehaltung der Normalzeit und sprechen uns gegen eine Zeitumstellung aus .

-

Deutschland braucht keine Zeitumstellung, diese nervt Menschen und Tiere gleichermaßen .

Begründung:

Vor, zurück und doch wieder vor. Doch wieso müssen wir uns in unserer modernen Zeit immer noch mit der Zeitumstellung beschäftigen? Spricht nicht alles für die Abschaffung der Zeitumstellung?
Wir sagen ja und appellieren an die Revolution der Zeit.
Zwei mal im Jahr herrscht Unklarheit, wieso wir überhaut noch die Zeit umstellen müssen. Die Zeitumstellung hat heutzutage keinen Sinn mehr. 1973 führe man die Sommerzeit ein, damit Energie gespart werden kann, weil das Tageslicht dadurch effektiver genutzt werden konnte. Doch heute bringt es nur noch Chaos in unser Leben und unser aller Biorhythmus wird gestört und besonders unseren Kinder macht dies zu schaffen.
Wir denken, wir sollten nicht länger in der Zeit der Zeitumstellung an Schlafstörungen, Unkonzentriertheit, Gereiztheit oder depressive Stimmungsumschwünge leiden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Markt Berolzheim, 25.10.2014 (aktiv bis 24.04.2015)


Neuigkeiten

Textänderung . Neuer Titel: Wir, sind für die Beibehaltung der Normalzeit und sprechen uns gegen eine Zeitumstellung aus .: .

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Weil 71% der Deutschen die Zeitumstellung für Unsinn halten. Sie ist auch nicht mehr zeitgemäß, schafft nur unnötig zusätzlichen Stress für die Menschen.

PRO: Alle die bisher Contra Argumente geschrieben haben sollten nochmals überlegen, ob sie nicht besser ihr Argument in Pro ändern. Eigentlich seid Ihr ja dafür, dass die Zeitumstellung abgeschafft wird! Welche Zeit das anschließend ist kann man ja immer noch ...

CONTRA: Abschaffung der Zeitumstellung generell richtig, aber die Petition ist falsch formuliert! Eine Winterzeit gibt es nicht, das ist die Normalzeit. Abschaffung der Sommerzeit wäre richtig. Alles andere ist wider der Natur.

CONTRA: Es gibt gar keine Normalzeit. Die MEZ-Zone ist überbreit. 12 Uhr MEZ und die Sonne am höchsten Punkt trifft nur für einen Längengrad zu. Für einen Staat / Staatengemeinschaft braucht es aber Zeitzonen. Warum aber MEZ.? Ich bin für die beibehaltung der ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink