Region: Brieselang
Education

Wir wollen Abitur in Brieselang (Gesamtschule Brieselang)

Petition is directed to
Bürgermeister Ralf Heimann
495 Supporters 434 in Brieselang
Collection finished
  1. Launched February 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 10 Mar 2020
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Oberschule in Brieselang (Hans-Klakow Oberschule) befindet sich in einem sehr schlechten baulichen Zustand und auch die Kapazitätsgrenze an Schülerinnen und Schülern ist erreicht. Daher ist es zurzeit in der Planung, dass aus der Oberschule eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe werden soll. Dadurch würden zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Brieselang und Umgebung die Möglichkeit bekommen, in Brieselang ihr Abitur machen zu können.

Die Gemeindevertretung in Brieselang ist nun im Zuge der Planung dieses verantwortungsvollen Bauprojektes, insbesondere hinsichtlich der Finanzierung zwiegespalten, ob und wie das Projekt „Gesamtschule Brieselang“ von der Gemeinde finanziell zu stemmen ist. Tatsächlich ist es so, dass der Großteil der Kosten für das Bauprojekt, welches etwa 25 Mio. Euro kosten könnte, von der Gemeinde finanziert werden muss. Leider droht es derzeit zu kippen, dass Abitur in Brieselang möglich sein wird.

Wir wollen daher den Gemeindevertretern aufzeigen, dass es aus Sicht der Brieselanger Bürgerschaft absolut notwendig ist, dass Schülerinnen und Schüler in Brieselang ihr Abitur machen können.

Ein Plus-Punkt für die „Gesamtschule Brieselang“ ist, dass die bereits vorhandene Oberschule (Hans-Klakow Oberschule) so oder so saniert werden muss und die Gemeinde Geld kosten wird. Des Weiteren muss die Gemeinde nicht sämtliche Kosten allein tragen, da auch Zuschüsse von dem Landkreis erfolgen werden. Eventuell besteht die Möglichkeit bei dem Landkreis mehr Zuschüsse als ursprünglich vorgesehen locker zu machen. Im Endeffekt wird die Gemeinde Brieselang womöglich nur einen etwas höheren Kredit aufnehmen müssen (als dieser für die Sanierung der derzeitigen Oberschule ohnehin nötig sein wird) und diesen etwas länger abbezahlen, als wenn lediglich die Oberschule saniert werden würde.

Reason

Die bereits vorhandene Oberschule der Gemeinde Brieselang (Hans-Klakow Oberschule) platzt aus allen Nähten. Zudem ist sie stark sanierungsbedürftig. Und auch eine neue Turnhalle sollte her. Das sind bereits triftige Gründe, warum die Gemeinde Brieselang handeln muss. Denn besser wird es nicht. Ohne Frage wird das die Gemeinde auch eine Stange Geld kosten.

Erfreulicherweise ist es Brieselang zuteil geworden, die derzeitige Oberschule in eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe umwandeln zu dürfen. Das Brandenburger Bildungsministerium hat Brieselang hierfür die Genehmigung erteilt. Diese Umwandlung ist auch zwingend erforderlich, da Schätzungen zufolge künftig 55 % aller Grundschüler im Havelland die Empfehlung für das Abitur erhalten können. Die Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe würde Schülern aus Brieselang, Schönwalde-Glien, Dallgow-Döberitz und Falkensee die Möglichkeit bieten, in Brieselang ihr Abitur machen zu können und würde andere Schulen, insbesondere die Falkenseer Kant-Gesamtschule somit entlasten.

Thank you for your support, Jacqueline Henne from Brieselang
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützer der Petition,

    am 10.03.2020 habe ich die Petition "Wir wollen Abitur in Brieselang (Gesamtschule Brieselang)" Herrn Bürgermeister Heimann überreicht. Dieser hatte mir auf die Petition und auch auf meine schriftlichen Fragen in meinem Übergabeanschreiben geantwortet. Leider hatte das Einstellen dieser Schreiben unter Neuigkeiten auf der Plattform OpenPetition nicht geklappt. Ich werde es erneut versuchen. Trotz der dankenswerten Bemühungen des Bürgermeisters meine Fragen zu beantworten, ergab sich erst einmal nichts Neues. Nun kam auch die Corona-Situation dazwischen, sodass es in letzter Zeit etwas ruhiger um das Thema Gesamtschule wurde.

    Am 20.05.2020 war ich bei der Sitzung des Hauptausschusses und war erleichtert, dass... further

Brieselang hat drei Möglichkeiten. Wir bauen eine neue Schule für unsere Kinder. Oder wir setzten die vorhandene Oberschule instand, was nach Aussage des Bürgermeisters fast dieselben Kosten verursachen würde. Oder wir verzichten auf eine weiterführende Schule und bezahlen die umliegenden Gemeinden dafür, dass sie unsere Kinder unterrichten. Derzeit etwa 450000 Eur pro Jahr, trotz bestehender Oberschule. Plus die Kosten an Zeit und Geld für die betroffenen Eltern und Schüler/innen.Ja, eine neue Schule kostet viel Geld. Aber die Alternativen sind langfristig auch nicht billiger. Darüber hinaus

Halte die Dezentralisierung für unzweckmäßig. Brieselang bietet nicht die notwendige Infrastruktur wie Nauen. Damit ergibt sich die Forderung nach besserer Verkehrsverbindung nach Nauen, Falkensee. Dieses würde für alle Brieselanger von Interesse sein. Das Abitur ist die Voraussetzung zu Studium. Studieren bedeutet Bemühen.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international