Welfare

Wütende Eltern über höhere Kitagebühren

Petition is directed to
Bürgermeister Carsten Staub und den Stadtrat
738 Supporters 521 in Lutherstadt Eisleben
The petition is denied.
  1. Launched October 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 22 Jan 2021
  4. Dialogue
  5. Finished

Hallo zusammen,

wie aus den Medien und den sozialen Netzwerken sicher schon bekannt geworden ist, sollen die Kitagebühren um 20-40% erhöht werden. Dies wollen wir so nicht akzeptieren!

Die Vertreter unserer Stadt haben unser aller Vertrauen missbraucht.

Im Wahlkampf wurde mit bezahlbaren Kindergartenbeiträgen oder sogar Senkung dieser geworben. Auch die finanzielle Mehrbelastung der Bürgerinnen und Bürger sollte vermieden werden.

Nur ein Jahr später bekommen wir das Gegenteil präsentiert!

Reason

Kinder sind unsere Zukunft und sollten nicht, wie so oft, die Leidtragenden sein! Wenn Mama und Papa sich überlegen müssen die Betreuungszeit herunter zu setzen, oder sogar ganz streichen müssen!

Eine frühkindliche und qualitativ hochwertige Kinderbetreuung muss für alle gewährleistet sein!

Die arbeitenden Eltern, welche die Region damit stärken, sollten nicht mit zusätzlichen Kosten belastet werden!

Thank you for your support, Wütende Eltern from Luth. Eisleben
Question to the initiator

News

  • Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

    leider wurde unsere Petition am 18.05.2021 vom Stadtrat abgelehnt: 12 JA-Stimmen (allesamt aus den Parteien DIE LINKE und AfD, eine Stimme aus der CDU), 16 NEIN-Stimmen und eine Enthaltung.

    Für uns bedeutet dieses Ergebnis jedoch nicht, entmutigt zu sein oder gar aufgeben zu wollen. Wir kämpfen weiter für bezahlbare Kinderbetreuung und dafür, dass Ihre/Eure 521 Stimmen nicht "umsonst" waren.

    Liebe Grüße von Denis Heinrich, Stefanie Hesse, Sylvia Metz, Julia Schenk, Sebastian Schneck, Jennifer Sievert und Nicole Sommer im Namen der Wütenden Eltern

  • Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter.

    Wir erwarten Euch sehr gern zu folgender Kundgebung:

    m.facebook.com/events/2920121558309585?acontext=%7B%22source%22%3A%223%22%2C%22action_history%22%3A%22null%22%7D&aref=3

    Ein Kommen lohnt sich!
    LG von den Wütenden Eltern

  • Hallo liebe Unterstützer/innen,

    es gibt Neuigkeiten zu unserem Anliegen: In der Stadtratssitzung am 18.05.2021 soll nun endlich über unsere Petition abgestimmt werden.

    Leider soll sie laut der Beschlussvorlage des Bürgermeisters mit folgender Begründung abgelehnt werden: Tarifsteigerungen für pädagogisches Fachpersonal.
    Die ebenfalls gestiegenen Zuschüsse vom Land Sachsen-Anhalt reichten dafür jedoch nicht aus. Eisleben hätte ein Defizit von ca. 450.000 € bei voller Übernahme und Heraufsetzen des Kommunalanteils von 51,49% auf 59,15% zu tragen gehabt. Das würde die derzeitige Haushaltslage der Lutherstadt nicht zulassen. Stattdessen wurde der Kommunalanteil auf 50% reduziert und die Differenz den Eltern übertragen. Trotzdem sind wir noch... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international