• Von: Gerhard Bernot mehr
  • An: Oberbürgermeister Ulrich Burchardt
  • Region: Konstanz mehr
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 80 Tage verbleibend
  • 207 Unterstützer
    127 in Konstanz
    11% erreicht von
    1.200  für Quorum  (?)

Zentrale Konstanzer Freiflächen für Kultur, Bewegung und Tanz

-

Angestrebt werden zentrale Konstanzer Freiflächen für Kultur, Bewegung und Tanz.

Durch zahlreiche Gespräche mit Menschen aus Sport, Kultur und Tanz,Vereinen, Schulen, Hochschulen, Tourismus, Wirtschaft und Gewerbe hat sich seit über 10 Jahren immer mehr der Bedarf an zentralen und offenen Konstanzer Freiflächen für Kultur, Bewegung und Tanz herauskristallisiert.

Diese Konstanzer Freiflächen sollte nach Möglichkeit folgende Eigenschaften aufweisen:
1. Zentral in Konstanz gelegen, linksrheinisch, z.B. auf der Marktstätte vor der Unterführung
2. Ebene Flächen ca. 16,0 Meter mal 16,0 Meter geeignet für Kultur, Bewegung und Tanz
3. Bodenbelag für Kultur, Bewegung und Tanz geeignet, z.B. aus Marmor, evt. als Schachbrettmuster
4. Die Flächen können sich in der Fußgängerzone, auf der Marktstätte und weiteren zentral gelegenen Plätzen mit Publikumsverkehr befinden.
5. Die Flächen sollten auch spontan genutzt werden können

Begründung:

Bewegung ist Leben, Bewegung verbindet und integriert Menschen. Spontanes Bewegen und Tanzen auf zentralen Plätzen schafft Lebensfreude und animiert Passanten spontan mitzumachen, sich zu bewegen, spontan in Kontakt mit anderen Menschen zu kommen.

Freie Plätze mit einem guten, ebenen Boden ermöglichen Bürgern, Passanten, Kleinkünstlern, Tanzclubs, Touristen, Vereinen spontane oder geplante, kurzweilige Auftritte oder Vorführungen die zum Mitmachen animieren.

Dabei brauchen diese Plätze nicht abgesperrt sein. Es sind einfach begehbare bzw. sogar befahrbare Plätze, die ab und zu spontan oder geplant genutzt werden können.

Wichtig ist, dass diese Plätze zentral mit Publikumsverkehr gelegen sind und über einen guten, ebenen und wetterfesten Boden verfügen.

Haben Sie sich schon einmal in Barcelona, Hong Kong, Lissabon, Madrid, Mailand, New York oder Paris auf einem öffentlichen Platz mit elegantem Steinboden bewegt und getanzt? Sie brauchen nicht so weit zu reisen - das ist hoffentlich bald auch in Konstanz möglich! Spüren Sie das Lebensgefühl und Verbundenheit durch die Bewegung mit Menschen.

Schauen Sie nicht nur zu - machen Sie Ihren ersten Schritt - unterzeichnen Sie diese Petition!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Konstanz, 25.08.2016 (aktiv bis 24.02.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Unterstützer unterschreiben

Musik Tanz und Bewegung wieder in den Lebensmittelpunkt rücken.

"Tanz ist die einzig wirkliche Sprache."

Paulina scharley

Ich bin schon dafür dass man mehr kulturenplätze geben sollte in konstanz ist schön für den leuten auch mal was anderes und schönes zu sehen

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Lysander S. Limburg vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich Eigeltingen vor 8 Tagen
  • Alfred F. Salem am 14.11.2016
  • Nicht öffentlich Stuttgart am 11.11.2016
  • Eugenia V. Bad Rappenau am 07.11.2016
  • Nicht öffentlich Konstanz am 05.11.2016
  • Viktoria G. Stockach am 01.11.2016
  • Peter M. Konstanz am 18.10.2016
  • Peter S. Konstanz am 14.10.2016
  • Ulrike D. Konstanz am 14.10.2016
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Kurzlink