Stadtrat Monheim am Rhein Statements

Overview of statements in the parliament
Answer number Percentage
I agree / agree mostly   3 7,3%
I abstain   1 2,4%
I decline   6 14,6%
No answer yet   31 75,6%

7% support a parlamentary request.
4% support a public hearing in a committee of experts.
4% support a public hearing in the parliament/plenum.

Andreas Wölk

is a member of parliament Stadtrat

FDP, last modified: 16 Sep 2020

I agree / agree mostly.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.

Das Ausmaß der Auswirkungen auf das bestehende Grün und die möglichen Alternativen müssen hier noch einmal geprüft werden. Mit den vorhandenen Bäumen und Grünflächen muss - insbesondere in der Innenstadt - bewusster umgegangen werden.
Ich stimme unserem Vorsitzenden Stephan Wiese voll und ganz zu, wenn er fordert, dass hierzu gezielte Informationen in den Ratsvorlagen benötigt werden und negative Auswirkungen auf das Stadtklima gleichwertig zu den monetären Kosten eines Projektes bewertet werden müssen.
Unter diesen Gesichtspunkten gehört die damalige Entscheidung noch einmal auf den Prüfstand.

Peter Werner

is a member of parliament Stadtrat

CDU, last modified: 07 Sep 2020

I agree / agree mostly.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   I am in favor of a public hearing in the Technical Committee.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Es ist sehr zu begrüßen, dass sich engagierte Bürger gegen die seit Jahren festzustellende verstärkte Abholzung von Bäumen zur Wehr setzen. Dies möchte ich unterstützen. Dabei ist insbesondere zu berücksichtigen, dass ein gefällter Baum auch nicht so ohne weiteres durch neu gepflanzte junge Bäume ersetzt werden kann.Wenn man schon den Klimanotstand ausruft, dann muss man auch um den Erhalt eines jeden einzelnen Baumes kämpfen.

Markus Gronauer

is a member of parliament Stadtrat

CDU, last modified: 18 Aug 2020

I agree / agree mostly.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   I am in favor of a public hearing in the Technical Committee.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Schon seit Jahren setzen Bürgermeister und Peto ihre Planungen rücksichtslos durch und opfern dafür auch städtisches grün. Dabei geht es nicht nur um Bäume, die anstehenden Baumaßnahmen im Wege stehen sondern auch um jene, die dem Zeitgeist anscheinend entgegenstehen. Beispielhaft ist hier die Fällung der Bäume in der Altstadt. Noch schlimmer ist die Rodung der Allee auf dem Baumberger Friedhof. Dort wurde einfach mit dem Bagger durch die bis dahin gesunden Bäume gefahren. Als wir das dann im Rat angesprochen haben, hieß es vom Bürgermeister, die Bäume seien krank gewesen. Komisch nur, dass ein Förster der die Bäume besichtigte, außer den Bruchschäden, die von den Baggern angerichtet wurden, keine Krankheiten feststellen konnte. Ganz im Gegenteil,

Show more

Manfred Poell

is a member of parliament Stadtrat

B90/Grüne, last modified: 26 Aug 2020

I abstain.

Ich sehe grundsätzllich den Umgang der Stadtspitze und der Peto- Fraktion mit wertvollen bestehenden Bäumen sehr kritisch, denen in vielen Fällen, beispielsweise auf dem Gesundheitscampus, offensichtlich keine Wertschätzung entgegen gebracht wird, so dass auch nicht versucht wird, sie zu integrieren.
Für Stadtklima, Minderung von Hitze und deren Folgen, aber auch für die Aufenthaltsqualität sind alte Bäume unverzichtbar.
Gleichwohl sind in manchen Situationen wie beispielsweise der Umplanung des Bereichs Monheimer Tor leider nicht alle Bäume zu erhalten. Natürlich ist auch hier der Erhalt möglichst vieler Bäume bei der Planung zu berücksichtigen, aber auch bei sorgfältiger Abwägung nicht immer möglich.
Bei einer solchen Abwägung überwiegen

Show more

Michael Lück

is a member of parliament Stadtrat

Peto, last modified: 20 Sep 2020

I decline.

Sehr geehrter Herr Baade,
sehr geehrter Herr Dr. Grote,
sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer der NABU-Petition,

zunächst vielen Dank, dass Sie mich um Stellungnahme gebeten haben. Ihre Petition lehne ich allerdings ab.

Bei diesem Thema war mir die Auseinandersetzung mit der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme der Innenstadt im Verhältnis zur Fällung der Bäume wichtig. Allerdings lässt die städtebauliche Entwicklung des Monheimer Tors es nicht anders zu, als vorhandene Bäume zu fällen. Hierzu lautet die Vorgabe, dass alle Bäume, die erhalten werden können, erhalten bleiben. Somit können 26 Bäume erhalten werden.

Durch die Umgestaltung des Monheimer Tors wird die Innenstadt aufgewertet. Nicht nur durch die Anbindung an das Berliner

Show more

Lisa Pientak

is a member of parliament Stadtrat

Peto, last modified: 20 Sep 2020

I decline.

Sehr geehrter Herr Baade,
sehr geehrter Herr Dr. Grote,
sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer der NABU-Petition,

ich teile Ihre Ansicht zur Planung um das Monheimer Tor und den städtische Klimaschutz nicht.

Es ist im Rahmen von Stadtentwicklungsmaßnahmen nicht immer möglich jeden Baum zu erhalten. Bei jeder Planung ist es erforderlich, die Zielsetzungen der Planung und das Ziel des Klimaschutzes in Ausgleich zu bringen – wenn sich diese entgegenstehen. Ich finde es schade, dass der NABU seine Glaubwürdigkeit durch pauschale Urteile wie „Kahlschlag“, „Baumvernichtung“ oder „rücksichtlosen Planung ohne Weitsicht“, die die Komplexität von Planungsverfahren und die Vielzahl von Maßnahmen zum Klimaschutz der Stadt außer betracht lassen,

Show more

Carina Reich

is a member of parliament Stadtrat

Peto, last modified: 18 Sep 2020

I decline.

Sehr geehrte Initiatoren der NABU-Petition,
sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer der NABU-Petition,

ich lehne die Petitionsforderung ab, da diese Planung für maßstäblich und richtig halte.

Ein Ziel dieses Bebauungsplans „Verflechtungsband“ ist es, die Monheimer Innenstadt besser mit dem angrenzenden Berliner Viertel zu verbinden und die städtebaulich trennende Situation zu beheben. Außerdem werden wir eine bessere Verkehrsführung für die Fußgänger und Radfahrer schaffen. Unter diesen Zielvoraussetzungen gab es im Zuge der Planung die klare Maßgabe, dass möglichst viele der bestehenden Bäume bei der Planung zur Verlegung der Straße erhalten bleiben. Dementsprechend wird es einen knapp 6 Meter breiten Mittelstreifen zwischen den

Show more

Lucas Risse

is a member of parliament Stadtrat

Peto, last modified: 17 Sep 2020

I decline.

Sehr geehrte Initiatoren der NABU-Petition,
sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer der NABU-Petition,

ich lehne die Petitionsforderung ab, da ich den Umbau in der aktuell geplanten Form für den richtigen Weg halte und die Stadt Monheim am Rhein bei der Planung versucht hat eine größtmögliche Anzahl an Bäumen zu erhalten, soweit dies die neue Verkehrsführung zulässt. Insbesondere die Verlegung der Opladener Straße ist städtebaulich ein wichtiger Schritt, um den Weg in die Innenstadt / in das Zentrum unserer Stadt sichtbar zu machen (neben den umfassenden verkehrlichen Optimierungen, die hiermit einhergehen und in der entsprechenden Vorlage im Ratsinformationssystem abrufbar ist). Zusätzlich stellt die Erweiterung des Monheimer Tors

Show more

Vanessa Klein

is a member of parliament Stadtrat

Peto, last modified: 10 Sep 2020

I decline.

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich lehne Ihre Petition ab und möchte dies auch wie folgt begründen:

Es entsteht für mich der Eindruck, dass der Stadt unterstellt wird ohne Grund Bäume zu fällen. Dies ist nicht richtig. Die Stadt und auch wir Peto-Ratsmitglieder setzen sich seit Jahren dafür ein, dass der Baumbestand von etwas über 10.000 Bäumen erhalten bleibt. Wenn ein Baum gefällt wird, dann wird ein neuer Baum an anderer Stelle oder wenn möglich im fertigen Baugebiet wieder neu gepflanzt.
In der Petition ist von einem Kahlschlag die Rede, was so auch nicht stimmt. Es bleiben in der jetzigen Planung schließlich mehr als 20 Bäume erhalten. Hier wurde mehrfach die Verkehrsplanung überarbeitet, um möglichst viele
Bestandsbäume erhalten zu

Show more

Bürgermeister Daniel Zimmermann

is a member of parliament Stadtrat

Peto, last modified: 09 Sep 2020

I decline.

Sehr geehrter Herr Baade,
sehr geehrter Herr Dr. Grote,
sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer der NABU-Petition,
der Argumentation und auch den Zielen der Petition kann ich nicht folgen.
Ich möchte zunächst einige Dinge klarstellen. Ich hoffe, dass es sich hierbei um Missverständnisse handelt und seitens des NABU keine bewussten Falschinformationen verbreitet werden.
In der Petition ist anfangs davon die Rede, dass durch den Umbau des Monheimer Tors nur 20 von 80 Bäumen erhalten würden. Die Anzahl der Ausgangsbäume hängt von dem tatsächlich überplanten Baufeld ab. Richtig ist, dass für die aktuell geplante Variante des Baufeldes des „Verflechtungsbandes“, also der Verlegung des Berliner Rings und dessen angrenzende Flächen, und des

Show more

Ingo Elsner

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Laura Töpfer

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Nils Wünscher

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Gabriele Hackel

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Radojka Kamps

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Bruno Kosmala

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Michael Nagy

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Werner Goller

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Stefanie Rohm

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Alexander Schumacher

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Stephan Emmler

is a member of parliament Stadtrat

B90/Grüne
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Badietül Gezici

is a member of parliament Stadtrat

Linke
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Ann-Cathrin Nellen

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Steffen Pawlik

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Benedikt Reich

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Bianca Rosenstetter

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Kathrin Sarin

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Sven Schuhen

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Joris Schüller

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Monika Sikora

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Julia Häusler

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Sânya Hermes

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Torsten Kinzel

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Dr. Florian Klein

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Tim Kögler

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Brinja Bures

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Andy Eggert

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Hasan Ergen

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Florian Große-Allermann

is a member of parliament Stadtrat

Peto
asked on 18 Aug 2020
No answer yet

Günter Bosbach

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 17 Aug 2020
No answer yet

Karl-Heinz Göbel

is a member of parliament Stadtrat

CDU
asked on 17 Aug 2020
No answer yet

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international