reprezentant Regina Poersch

członek komisji:

Opinia w sprawie petycji Straßenausbaubeiträge in Schleswig-Holstein dauerhaft abschaffen

SPD, ostatnia edycja w dniu 02.10.2020

  zgadzam się / w większości się zgadzam.

Grundlage der Entscheidung ist ein Fraktionsbeschluß:

Die SPD-Landtagsfraktion tritt – wie auch der SPD-Landesverband – weiterhin für eine endgültige und dauerhafte Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Schleswig-Holstein ein. Die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge setzt allerdings voraus, dass den Kommunen hierdurch keine finanziellen Nachteile entstehen bzw. die hiermit verbundenen Einnahmeausfälle der Kommunen auskömmlich vom Land gegenfinanziert werden. Die Kommunen müssen dauerhaft in der Lage sein, den Ausbau ihrer kommunalen Straßen im erforderlichen Umfang sicherzustellen. Diese Forderungen haben wir in der Vergangenheit auch wiederholt an die Regierungskoalition aus CDU, Bündnis90/Die Grünen und FDP gestellt – bisher ohne

Pokaż więcej

Opinia w sprawie petycji Petition zum Erhalt der schienengebundenen Bäderbahn nach Timmendorfer Strand und Scharbeutz

SPD, ostatnia edycja w dniu 01.10.2019

Podstawą podjęcia decyzji jest postanowienie frakcji SPD
  zgadzam się / w większości się zgadzam.

✓   Opowiadam się za wysłuchaniem publicznym w komisji technicznej.
✓   Opowiadam się za wysłuchaniem publicznym w Parlamencie/na posiedzeniu plenarnym.

Die SPD-Fraktion hat sich mit dem Landtagsantrag 19/281 dafür ausgesprochen, dass die Bäderbahn als Nahverkehrsstrecke erhalten bleibt und in ein S-Bahnkonzept mit Lübeck eingebunden werden soll. Nach unserer Überzeugung würde die Strecke dadurch eine Aufwertung erfahren und insbesondere für Pendlerinnen und Pendler aber auch für viele Touristen an Attraktivität zunehmen. Die Vereinbarung zwischen dem Bund, dem Land und der DB für eine 2+0 Variante ging von einer schnellen Realisierung des Baus der Festen Fehmarnbeltquerung aus. Diese scheint aktuell nicht realistisch, sodass gemeinsam mit allen Beteiligten nach sinnvollen alternativen Lösungen gesucht werden sollte. Zudem nehmen die Zahlen der Pendlerinnen und Pendler zu, sodass damit eine

Pokaż więcej

Opinia w sprawie petycji Taktverdichtung S21 zwischen Aumühle und Bergedorf

SPD, ostatnia edycja w dniu 11.06.2019

Podstawą podjęcia decyzji jest postanowienie frakcji SPD
  zgadzam się / w większości się zgadzam.

✓   Poprę wniosek w parlamencie, gdy dołączy się wystarczająca liczba innych przedstawicieli.
✓   Opowiadam się za wysłuchaniem publicznym w komisji technicznej.

Opinia w sprawie petycji Auflösung der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein /Beendigung der Zwangsmitgliedschaften von PFK

SPD
ostatni kontakt: 18.04.2019
Brak odpowiedzi na ten moment

Opinia w sprawie petycji Kein Steuergeld für Kinder- und Zwangsarbeit. Für Umweltschutz und faire Arbeit – hier und weltweit

SPD, ostatnia edycja w dniu 28.11.2018

  zgadzam się / w większości się zgadzam.

Das Tariftreue- und Vergabegesetz wurde von der SPD-geführten Küstenkoalition verabschiedet. Als SPD-Abgeordnete lehne ich die von der jetzigen Landesregierung geplanten Änderungen ab. Damit diese Volksinitiative erfolgreich ist, habe ich intensiv dafür geworben und viele Unterschriften gesammelt.

Opinia w sprawie petycji Abschaffung der Kitagebühren in Schleswig-Holstein

SPD, ostatnia edycja w dniu 19.11.2018

  zgadzam się / w większości się zgadzam.
✓   Poprę wniosek w parlamencie, gdy dołączy się wystarczająca liczba innych przedstawicieli.
✓   Opowiadam się za wysłuchaniem publicznym w komisji technicznej.
✓   Opowiadam się za wysłuchaniem publicznym w Parlamencie/na posiedzeniu plenarnym.

Ich und die SPD stehen für die Beitragsfreiheit in der Kinderbetreuung wie keine andere Partei. Denn für uns fängt Bildung in der Kita an. Und Bildung muss konsequent gebührenfrei sei: von der Kita bis zum Meister oder Master. Darum ist unser Ziel die Beitragsfreiheit für alle Kita-Jahre. Den Einstieg dafür hat die letzte Landesregierung 2017 mit dem Kita-Geld geschafft. Dieser Weg muss konsequent weiter gegangen werden.
Eine gebührenfreie Bildung von der Kita an schafft gleiche Chancen für alle. Die Grundlagen für gute Bildung unserer Kinder werden in den Kitas in der frühkindlichen Pädagogik gelegt. Gerade in diesem Bereich ist es wichtig, mögliche Hürden abzubauen und damit die Eltern zu entlasten. Deshalb will die SPD die Elternbeiträge für Kitas und Tagespflege abschaffen.

Opinia w sprawie petycji Winterferien für Schleswig-Holstein

SPD
ostatni kontakt: 21.02.2018
Brak odpowiedzi na ten moment

Opinia w sprawie petycji Keine Abschiebungen in den Krieg - Schutz für Geflüchtete aus Afghanistan!

SPD
ostatni kontakt: 22.06.2017
Brak odpowiedzi na ten moment

Opinia w sprawie petycji Abschaffung Straßenbaubeiträge in Schleswig-Holstein Keine staatlich angeordnete Existenzgefährdung

SPD
ostatni kontakt: 21.10.2016
Brak odpowiedzi na ten moment

Regina Poersch
Partia polityczna: SPD
Frakcja: SPD
Wybrany dnia: 07.05.2017
Następne wybory: 2022
Okręg wyborczy: Plön-Ostholstein
Funkcja: Fraktion (Tourismuspolitische Sprecherin), Fraktion (Europapolitische Sprecherin)
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Regina Poersch
stronie internetowej: https://www.regina-poersch.de
Twitter: https://twitter.com/regina_poersch
Facebook: https://www.facebook.com/ReginaPoerschLTSH/
Zgłoś błędy w danych

Pomóż nam wzmocnić uczestnictwo obywateli. Chcemy, aby twoja petycja przyciągnęła uwagę i pozostała niezależna.

Wesprzyj teraz