Volksvertreter Rico Gebhardt

Sächsischer Landtag in Sachsen

    Stellungnahme zur Petition Kostenfreie Kinderbetreuung - Kita-Gebühren abschaffen in Sachsen

    DIE LINKE, zuletzt bearbeitet am 28.10.2018

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Jeder Mensch hat ein Recht auf gute Bildung. Der Zugang zu Bildung darf nicht vom Geldbeutel abhängen. Deshalb darf Bildung in Sachsen nichts kosten. Da die Kindereinrichtungen im Freistaat Sachsen Bildungseinrichtungen sind und einen Bildungsauftrag haben, bedeutet das konsequenterweise, dass Gebühren und Beiträge, wie die aktuellen Kitagebühren abgeschafft werden müssen.

    Klar kostes das eine Menge Geld, aber wir leisten uns gerade ein Milliardenpaket um Lehrer*innen zu verbeamten, weil die CDU Landesregierung es versäumt hat mehr in die Lehrer*innenausbildung und in die Attraktivität des Lehrer*innenberufes zu investieren, also sollten wir jetzt bei den Gebühren für Kindereinrichtungen nicht mit den Finanzmitteln argumentieren.

    Realistisch wird wohl eine Stufenweise Einführung der Beitragsfreiheit sein. Aber notwendig ist sie auf jeden Fall.

    Stellungnahme zur Petition Kindergarten free of charge for all - abolish pre-school fees!

    DIE LINKE
    angeschrieben am 26.10.2018
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Für eine bewegte Schulzukunft unserer Kinder und Jugendlichen

    DIE LINKE, zuletzt bearbeitet am 09.03.2018

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Die Idee aus Gründen der Lehrer*inneneinsparung Sportstunden in das Ganztagsangebot zu verschieben führt nur dazu, dass die Kinder die eigentlich gerade eine soziale Interaktion benötigen diese nicht mehr war nehmen werden.
    In vielen ländlichen Gegenden sind die Fahrpläne des Schüler*innenverkehrs nicht wirklich auf das Ganztagsangebot der Schulen, sondern nur auf den eigentliche Unterrichtstafel ausgerichtet, was wiederum dazu führen würde das Kinder vom Ganztagsangebot ausgeschlossen wären.
    Ansonsten was Politik durch nichthandeln verursacht hat dürfen gerade Kinder nicht ausbaden!

    Stellungnahme zur Petition Begrenzung der Wolfspopulation

    DIE LINKE
    angeschrieben am 28.10.2017
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition "Stopp dem Verfassungsbruch! Für eine faire Finanzierung freier Schulen im Freistaat Sachsen!"

    DIE LINKE
    angeschrieben am 26.05.2015
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Wir wollen den Dresdner Fernsehturm wieder als touristisches Ausflugsziel für unsere Region

    DIE LINKE
    angeschrieben am 12.05.2015
    Unbeantwortet

Rico Gebhardt
Partei: DIE LINKE
Fraktion: DIE LINKE
Gewählt am: 31.08.2014
Neuwahl: 01.09.2019
Funktion: Fraktion (Fraktionsvorsitzender)
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Rico Gebhardt
Webseite: http://www.rico-gebhardt.de
Twitter: https://twitter.com/ricogebhardt?lang=de
Facebook: https://www.facebook.com/rico.gebhardt
Fehler in den Daten melden
Ich bin Rico Gebhardt

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden