Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Harz 4 muss in dieser Form abgeschaft werden. Die damit freigegebenen Loehne nach unten, MinniJobs, 1 Euro Jobs, haben einen unsere Loehne kaputt gemacht und die Renten der Betreffenden. Nicht ohne Grund, mussten Arbeitslose keinen Job annehmen der 10 oder 20% unter seinem vorhergehenden Lohn lag, weil er dadurch seine Rente kaputt macht, da wir eine Durchnittsrente bekommen. Auch ein Harz4ler benoetigt in Deutschland einen Finanzrahmen, Miete ist doppelt so hoch wie vor 20 Jahre, Lebensmittel, Benzin, Freizeit, Urlaub. Und verdienen tut man wie vor 20 J.Urlaub auf Malle ist billige wie Ostsee
0 Gegenargumente Widersprechen
Gymnasiasten werden genötigt, von der Schule abzugehen um zu arbeiten. Jeder hat das Recht auf die BESTMÖGLICHE Ausbildung. Diese Praxis seitens der ARGE/Jobcenter verletzt das Recht der freien Entfaltung der Persönlichkeit/Selbstbestimmung (Art. 2 GG) sowie das Recht der freien Berufswahl (Art. 12 GG). Sie stellt des Weiteren eine Diskriminierung von Schüler/innen aus ALG-II-Familien dar, welche ebenfalls nicht rechtens ist. Es wird sich gerne über den Fachkräftemangel beschwert. Wenn ALG-II-Kindern eine höhere (Aus-)Bildung verweigert bzw. erschwert wird, muss man sich nicht wundern...
Quelle: www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-sanktionen-gegen-minderjaehrige-schueler-90015869.php
1 Gegenargument Anzeigen
Wer sich für seine Kinder , deren Zukunft einsetzt, und wer nicht den letzten Funken an Menschlichkeit , den Rest an Gerechtigkeit verlieren will, der muss sich für die Abschaffung von HartzIV ein setzen.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Menschenwürde
"Die Würde des Menschen ist antastbar", so der alternative Wortlaut der Hartz4-Sanktionsregelungen. Fallmanager sind heute meistens nur noch Angestellte mit Zeitverträgen, also selbst Opfer des ultraneoliberalistizistischen Systemes, aber gezwungen, Täter zu sein, der Kapo lässt grüßen!
0 Gegenargumente Widersprechen
Es HarzIV fördert das Schubladen-Denken. Zwei Erwachsene + 2 Kinder = eine Familie und eine Kasse. Jedoch ist seit Patchwork oder auch das einfach zusammen leben zweier Erwachsenen nicht immer eine Kasse. Man kann nicht verlagen, dass ein Mann, der nicht der leibliche Vater der Kinder ist, für alle aufkommt wenn die Frau keine Arbeit mehr hat. von mir aus 50% der Wohnkosten nur anrechnen, aber nicht gesamten Kosten auf denjenigen abwälzen, der nichts mit den Kindern zu tun hat.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Hartz IV - das Letzte
Alle in einen Topf zu werfen ist die größte Sauerei. Man muss doch unterscheiden zwischen Leuten die lieber mit der Bierbüchse im Park sitzen, und den anderen , die aufgrund von Krisen und Massenentlassungen in die Situation gekommen sind, dann auch, regional bedingt, einfach keinen zumutbaren Job mehr finden. Hat man einen, ist man kein Kollege mehr, sondern nur noch Konkurrent. Wer sogar vor Gericht zieht um seinen Job zu behalten, sollte nicht mit Hartz IV-Repressalien bestraft werden.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Mehrere Petitionen! Beide Human und sinnvoll!
Alle Petitionen gegen die Sanktionen sind logisch und human, daher gern unterzeichnen. Aber: es gibt auch eine "echte" Bundestagspetition, die Aussicht auf Erfolgt hat! epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2013/_10/_23/Petition_46483.nc.$$$.a.u.html - Dies ist KEINE Konkurrenz! Zeichnen von beiden ist ohne Weiteres möglich. Aber die BT - Petition 46483 hat echte Erfolgsaussichten! MfG B. Tomm-Bub (Ex-Fallmanager)
Quelle: epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2013/_10/_23/Petition_46483.nc.$$$.a.u.html
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Sehr geehrter Initiator dieser Petition, ich habe für Ihr Anliegen unterschrieben - und nun möchte ich um Offenlegung, im Rahmen des Möglichen, bitten, Ihr persönliches Anliegen hier und Ihre Situation betreffend, um mir ein nachhaltiges Bild zu verschaffen. Wie lange sind Sie Hartz 4-Empfanger, was hat dazu geführt, inwieweit nehmen Sie an Fortbildungsveranstaltungen teil, was tun Sie, aus dieser Situation herauszukommen. Vielen Dank für Ihre Bemühungen vorab.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
Kein Harz 4 .... ich bin dafür. Es sollten Wohnheime eingerichtet werden, in denen 3 mal täglich Essen zubereitet wird. Das würde reichen. Arbeit gibt es genug aber hey, das Gejammere kennen wir... Vorher hatte ich 2000 Euro nette und neee dazu müsste ich draussen arbeiten, da wird man ja dreckig usw. Von nix kommt nix. Menschenwürde begründet keinen Anspruch auf einen Plasma TV, eine PS 3 und Urlaub auf malle!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
4 Gegenargumente Anzeigen
    Stichwort
Ich kann dieses Gejammere nicht mehr hören/lesen. ALG bzw. HarzIV soll einem ein Überleben ermögliche - die Existenz sichern. HarzIV hat nie versprochen ein Leben im Schlaraffenland zu finanzieren. Mehrfach selbst betroffen kann ich behaupten, dass meine längste Arbeitslosigkeit 8 Monate anhielt. Während ich mich an Absprachen hielt, wurde ich respektvoll und zuverlässig versorgt und hatte keine Probleme. Das müssen hier mal wieder einige lernen: Wirklich arbeiten zu wollen und sich an Absprachen zu halten. Ohne Leistung keine Kohle!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
8 Gegenargumente Anzeigen